Disposition

So meistern Sie den Spagat zwischen Versorgungssicherheit und optimierten Beständen.

 

Die Aufgaben in der Materialdisposition werden fordernder und komplexer. Unser Weiterbildungsangebot für Disposition und Bestandscontrolling und die vortragenden Experten von Fraunhofer Austria unterstützen Sie dabei. Sie erfahren praxisnahe Methoden der Materialdisposition und des Bestandscontrollings, um auch steigende Material- und Variantenvielfalt, kleine Losgrößen, sich kurzfristig ändernde Lieferzeiten, schwankende Absatzmengen, ungenaue oder nicht vorhandene Forecasts, steigenden Kostendruck und mangelnde Transparenz gut in den Griff zu bekommen.

Wenn Sie in der Materialdisposition, Fertigungsdisposition, in Auftragsabwicklung oder Arbeitsvorbereitung, in der Materialwirtschaft, im operativen Einkauf, in der Materialbeschaffung von Rohstoffen, Halbfabrikaten, Fertigwaren oder Ersatzteilen tätig sind, sind Sie genau richtig bei unseren Seminaren und Lehrgängen für Disposition. Sie werden die dispositiven Prozesse und Dispositionsverfahren beherrschen und kennen die Ziele und Methoden der Disposition. Bedarfsrechnung, Bestandsrechnung und Bestellrechnung sind Ihnen ein Begriff, Sie kennen die relevanten Kennzahlen zur effizienten Steuerung der Dispo und können somit ein effizientes Bestandscontrolling und ein optimiertes Bestandsmanagement aufbauen bzw. in diesen Bereichen unterstützen. Begriffe wie Materialdisposition, Fertigungsdisposition, Personal-, Raum- und Fahrzeugdisposition, Terminierung, Mengenrechnung sind Ihnen geläufige Begriffe, die Sie anwenden können. Anhand von Vergangenheitswerten und Prognosedaten erstellen Sie Beschaffungspläne, Fertigungs- und Absatzpläne anhand der geeigneten Dispositionsart aus. Sie beschäftigen sich mit der Zukunft und den Trends der Disposition anhand von Themen wie Outsourcing, Management der Kunden-Lieferanten-Beziehung, Vendor Managed Inventory, Konsignationslager, Tracking und Tracing, Collaborative Planning und Milk-Run.

19.
September 2024
Mehr anzeigen
Neu im Programm
Einkauf - Supply Management - Vertragsrecht - Logistik

Bestandsoptimierung und Versorgungssicherheit – kein Widerspruch

  • 19. September 2024 | 09:00 - 17:00 Uhr | online
    Dipl.-Wirtsch.-Ing. Jürgen Simon
Bestände analysieren, Schwachstellen erkennen und beheben
Start:
23.
September 2024
Mehr anzeigen
Einkauf - Supply Management - Vertragsrecht - Logistik

ÖPWZ-Lehrgang Disposition

  • Start: 23. September - 23. Oktober 2024 | Wien
In 2 x 3 Tagen die wesentlichen Bausteine für die erfolgreiche Praxis der Disposition
23.
September bis 25. September 2024
Mehr anzeigen
Einkauf - Supply Management - Vertragsrecht - Logistik

Grundlagen und Verständnis der Disposition sowie beeinflussbare Kosten durch eine effiziente Disposition

  • 23. September - 25. September 2024 | 09:00 - 17:00 Uhr | Wien
    Dipl.-Wirtsch.-Ing. Dipl.-Ök. Jan Henjes, Dipl.-Ing. Alexander Schmid
21.
Oktober bis 23. Oktober 2024
Mehr anzeigen
Einkauf - Supply Management - Vertragsrecht - Logistik

Planspiel, Dispositions-Controlling und aktuelle Methoden für die zukunftsweisende Disposition

  • 21. Oktober - 23. Oktober 2024 | 09:00 - 17:00 Uhr | Wien
    Dipl.-Wirtsch.-Ing. Dipl.-Ök. Jan Henjes, Dipl.-Ing. Alexander Schmid
29.
Januar bis 30. Januar 2025
Mehr anzeigen
Neu im Programm
Einkauf - Supply Management - Vertragsrecht - Logistik

Materialdisposition und Bestandscontrolling

  • 29. Januar - 30. Januar 2025 | 09:00 - 17:00 Uhr | Wien
    Dipl.-Wirtsch.-Ing. Dipl.-Ök. Jan Henjes, Dipl.-Ing. Alexander Schmid
Professionell disponieren!

Geringe Bestände und trotzdem Versorgungssicherheit garantieren!

So meistern Sie den Spagat zwischen Lagerkosten und Ausfallrisiko.