Produktion - Lager - Instandhaltung

Predictive Maintenance

Datengetriebene Instandhaltungsplanung
  • Innovative Strategien, Technologien und Tools in der Instandhaltung
  • Bewertung der Zustände von Maschinen und Bauteilen durch intelligente Datenverknüpfung
  • Präzise Prognose zukünftiger Ausfallzeitpunkte
  • Herangehensweise und Umsetzung

Ihr Nutzen

Innovative Instandhaltungskonzepte tragen maßgeblich zu einer höheren Anlagenverfügbarkeit und zu effizienterer Instandhaltung bei.
Datengetriebene Instandhaltung gilt als Key Enabler der digitalen Transformation. Der Fokus liegt dabei auf der (R)evolution klassischer Instandhaltungsstrategien hin zu Predictive Maintenance.

Ziel von datenbasierter Instandhaltungsplanung ist es, die Anlagenverfügbarkeit sowie Prozessstabilität in der Produktion zu erhöhen.

Im Seminar erhalten Sie einen fundierten Überblick über wesentliche Grundlagen zu Predictive Maintenance und über aktuelle Entwicklungen der IH-Strategien und –planung im Zeitalter der Industrie 4.0.

Anhand eines industriellen Fallbeispiels erfahren Sie das anwendungsnahe Vorgehen zur Umsetzung von Predictive Maintenance bzw. datengetriebener Instandhaltung.

Termine

Predictive Maintenance

22. Mai 2019 | 9:00 - 17:00 Uhr | Wien
Dipl.-Ing. Robert Glawar
ÖPWZ, Rockhgasse 6, 1010 Wien, +43 1 533 86 36-0

Ihre ReferentInnen

Dipl.-Ing. Robert Glawar
Dipl.-Ing. Robert Glawar
Bildungsförderung

Wir sind Ö-Cert-Qualitätsanbieter

Das bedeutet für Sie österreichweiten Zugang zur Förderung Ihrer Weiterbildung.

Forum-Vorteilspreis

Mitglieder in ein ÖPWZ-Forum und deren MitarbeiterInnen & KollegInnen besuchen ÖPWZ-Seminare zum Forum-Vorteilspreis!