Kommunikation - Arbeitstechnik - Persönlichkeit

Künstliche Intelligenz und Sprache

Die KI zwingt uns dazu, analog besser zu werden. Wie das gelingen kann, erfahren Sie von der „Queen of Words“ Tatjana Lackner.

Ihr Nutzen

Monotonie ist weder stimmlich noch dramaturgisch gefragt. Top-RednerInnen stellen atmosphärisch angenehmes „Zuhörklima“ her. Dafür wechseln sie gedanklich die Gesprächsart je nach Vortragspassage. Mal gestalten sie Textpassagen bildreich und visionär, dann wieder strategisch nachvollziehbar. Ein einziger Vortrag wird so zu einem Medley aus unterschiedlichen Gesprächsarten.

All das können Sprachrobots und KI-Tools noch nicht. Nach Alexa, Cortana, Siri & Co. steht uns jedoch mit der künstlichen Intelligenz wieder ein großer Wandel bevor, der auch unsere Alltagssprache betrifft.

Tipps, wie das gelingen kann, bekommen Sie hier!

Termine

10.
September 2024
Jetzt anmelden Folder Download

Künstliche Intelligenz und Sprache

10. September 2024 | 15:00 - 16:30 Uhr | online
Dr.in Tatjana Lackner, MBA

Ihre ReferentInnen

Wir sind Ö-Cert-Qualitätsanbieter

Das bedeutet für Sie österreichweiten Zugang zur Förderung Ihrer Weiterbildung.

Forum-Vorteilspreis

Mitglieder in einem ÖPWZ-Forum und deren MitarbeiterInnen & KollegInnen besuchen ÖPWZ-Seminare zum Forum-Vorteilspreis!