Warum Standards?

Zur Professionalisierung des HR-Managements
Innerhalb des Forum Personal, der etabliertesten und größten Vereinigung von HR-ManagerInnen in Österreich, wurde regelmäßig über die Kompetenzen von HR-ManagerInnen sowie auch über die Anforderungen an eine generalistische HR-Position diskutiert.

International liegt diese Diskussion im Trend der Zeit. Weltweit geben viele Organisationen Empfehlungen ab, die spezifisch auf die jeweiligen nationalen Gegebenheiten zugeschnitten sind. Deshalb hat sich das Forum Personal entschieden, zur Unterstützung der weiteren Professionalisierung des HR-Managements, diese HR-Standards auf breiter Basis zu entwickeln.

Die Zielsetzungen des Forum Personal sind:

  • Einen Beitrag zur Professionalisierung des HR-Managements in Österreich zu leisten. Dies im Zusammenhang mit der steigenden Bedeutung, die dem Personalmanagement zugewiesen wird.
  • Den Leitungsorganen eine Unterstützung zu bieten, welche Kenntnisse HR-ManagerInnen haben können, um die Anforderungen an das eigene HR-Management besser zu definieren und um eine Hilfestellung beim Recruiting und der Weiterentwicklung der eigenen HR-Abteilung zu geben.
  • Lobbying für HR-Management als wichtige und wertvolle Funktion in Organisationen zu betreiben.
  • HR-ManagerInnen mithilfe dieser HR-Standards eine Standortbestimmung der eigenen Kompetenzen zu ermöglichen.
  • Ein Instrument zur Transparenz und Qualitätskontrolle für externe HR-Dienstleistungen (z.B. Weiterbildungsinstitute, PersonalberaterInnen etc.) zu bieten.

Dabei wollten wir keine Normierung der HR-Prozesse vornehmen oder die Bürokratie durch Prozessbeschreibungen vergrößern.
  

Kostenlos als PDF erhältlich

zu den Standards

  

Ihr Ansprechpartner

Mag. Armand Kaáli-Nagy

Generalsekretär Forum Personal

armand.kaali-nagy@opwz.com

+43 1 533 86 36-54

Ihre Ansprechpartnerin

Claudia Komleitner

Assistenz

claudia.komleitner@opwz.com

+43 1 533 86 36-53

Mitglied werden

Mitglied werden

Jetzt anmelden

Teilen