Aktuelle Studien & Blitzumfragen

Studien

Vergleich der Einstellgehälter von AbsolventInnen 2018

Diese Studie ist eine Orientierungshilfe zur Gehaltsfindung für Einstiegsgehälter und mit einigen Jahren Berufspraxis.

 

Die Ergebnisse werden als brutto Monats- und Jahresgehälter dargestellt – ebenso Überstunden-Pauschalen, All-in Gehälter sowie variable Gehaltsbestandteile. Zusätzliche Informationen wie Arbeitszeit, MitarbeiterInnenanzahl und freiwillige Sozialleistungen erleichtern die Positionierung Ihres Unternehmens.

 

Diese Studie ist für Sie eine wertvolle Hilfe bei der täglichen Arbeit, wenn es um Gehaltsfindung geht.

 

Jetzt bestellen!

 

Schutzgebühr

€ 95,- für Mitgliedsunternehmen Forum Personal und Forum Personalverrechnung

€ 190,- für alle anderen Unternehmen
(alle Preise exkl. 20 % MWSt.)

Kostenlos für teilnehmende Unternehmen!

zur Bestellung

  

Firmenwagenreport 2018

Für MitarbeiterInnen ist der Firmenwagen ein begehrtes Statussymbol, für die Unternehmen ein Instrument zur Gewinnung und Bindung von Leistungsträgern. Damit hat der Fuhrpark Signalwirkung nach Innen und Außen und ist in Folge Bestandteil vieler erfolgreicher Corporate Branding Strategien.

 

Während MitarbeiterInnen meist höchstmögliche Flexibilität anstreben in Bezug auf Marken, Modelle und Ausstattung, wünschen sich die beschaffenden und verwaltenden Einheiten oft eindeutigere Regeln und Vorgaben im Unternehmen. Diesem Spannungsfeld gilt es mit klaren Richtlinien im Sinne einer transparenten, fairen und wettbewerbsfähigen Firmenwagenregelung zu begegnen.

 

Um dieser Situation Rechnung zu tragen führt Kienbaum in Kooperation mit dem Forum Personal des ÖPWZ, eine österreichweite Befragung zum Thema Firmenwagen durchgeführt. Die Ergebnisse erhalten die teilnehmenden Organisationen kostenlos.

Zur Umfrage

 

 

Blitzumfragen

Rauchpausen und Arbeitszeit

November 2017: Wie gehen Unternehmen mit Rauchpausen um? Hier die Ergebnisse von 91 Mitgliedsunternehmen im Forum Personal.

zu den Ergebnissen

Betriebliche Altersvorsorge

Mai 2016: Fast drei Viertel der Unternehmen bieten ihren MitarbeiterInnen eine betriebliche Altersvorsorge an. Bei einem Großteil entsteht der Anspruch aber nicht bereits mit dem Eintritt ins Unternehmen, sondern erst später.

Als Berechnungsgrundlage dient das Grund- bzw. All-In Gehalt und 2 % dessen werden für Beträge unter der SV-Höchstbeitragsgrundlage bzw. 10 % für darüber hinausgehende Beträge zur Veranlagung in eine Pensionskasse eingezahlt. MitarbeiterInnen können diese Dienstgeberbeiträge freiwillig verdoppeln.

zu den Ergebnissen

Was liest HR?

Jänner/Februar 2014: Die Auswahl an Tageszeitungen und Fachzeitschriften ist im Personalmanagement vielfältig. Nach einer Diplomarbeit zu diesem Thema haben wir nach 2 Jahren wieder gefragt: "Was liest HR?" und einige Medien zur Auswahl gestellt.

zu den Ergebnissen

Umfrage zu Weihnachtsfeiern in Unternehmen

November 2014:  Jahr für Jahr steht bei beim Großteil der österreichischen Unternehmen die Organisation der Weihnachtsfeier am Programm. Dabei ist für PersonalistInnen und Unternehmensleitung abzuklären: Feiern alle MitarbeiterInnen des Unternehmen oder nur Abteilungen gemeinsam, wer ist für die Organisation zuständig und wie viel Budget wird zur Verfügung gestellt?

zu den Ergebnissen

  

Ihr Ansprechpartner

Mag. Armand Kaáli-Nagy

Generalsekretär Forum Personal

armand.kaali-nagy@opwz.com

+43 1 533 86 36-54

Ihre Ansprechpartnerin

Claudia Komleitner

Assistenz

claudia.komleitner@opwz.com

+43 1 533 86 36-53

HR-Standards Forum Personal

HR-Standards Forum Personal

Der Kompetenz-Katalog zur Standortbestimmung von BerufseinsteigerInnen und HR-Profis.

Mitglied werden

Mitglied werden

Jetzt anmelden

Teilen