Einkauf - Supply Management - Vertragsrecht - Logistik

Lehrgang Digitale Disposition

Digitalisierung und Automatisierung der verbrauchsgesteuerten Materialdisposition
Datengetriebene Algorithmen bilden die Grundlage, um Digitalisierung, Automatisierung und Autonomisierung („Industrie 4.0“) in der Materialdisposition erfolgreich anzuwenden mit dem Ziel:
  • Artikelgenaue Absatzprognosen
  • Geeignete Sicherheitsbestandsverfahren
  • Kostenoptimale Bestelllosgrößen

Ihr Nutzen

MaterialdisponentInnen und EntscheidungsträgerInnen in Unternehmen stehen tagtäglich vor der Herausforderung, mit welchen Berechnungslogiken geeignete Absatzprognosen, optimale Sicherheitsbestände, kostenoptimale Bestelllosgrößen und Bestellzeitpunkte etc. zu berechnen sind.
Es gilt, unter einer Vielzahl an Berechnungslogiken die für das Unternehmen idealen Algorithmen zu identifizieren, um aus den vorhandenen, riesigen Datenmengen in der Disposition richtige Entscheidungen treffen zu können.

Dieser völlig neue Lehrgang bietet einmalig gebündelt Vorschläge, Verfahren und Lösungen, um die Digitalisierung der verbrauchsgesteuerten Materialdisposition in Ihrem Unternehmen konkret in Angriff zu nehmen und umzusetzen.

>>Lehrgangsteile – auch als Einzelseminare buchbar

Termine

Start:
27.
November 2023
Jetzt anmelden Folder anfordern
November 2023 | Wien
€ 1.790,- exkl. MwSt., € 1.610,- exkl. MwSt. Forum Vorteilspreis
ÖPWZ, Rockhgasse 6, 1010 Wien, +43 1 533 86 36-0

auch als Einzelseminare buchbar

Forum-Vorteilspreis

Mitglieder in einem ÖPWZ-Forum und deren MitarbeiterInnen & KollegInnen besuchen ÖPWZ-Seminare zum Forum-Vorteilspreis!