Unsere Trainer und Trainerinnen

Dr. Wolfgang Auner

Dr. Wolfgang Auner  

1979 - 1989 Berater und Vertreter in arbeits- und sozialrechtlichen Belangen in der Wirtschaftskammer Steiermark, 1990 - 2019 Personaljurist der STYRIA Media Group AG, seit 2020 Unternehmensberater, insbesondere in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten, mit intensiver Kurs- und Vortragstätigkeit exklusiv für das ÖPWZ
Dipl.- Ing. Dr. Daniel Bachlechner

Dipl.- Ing. Dr. Daniel Bachlechner  

leitet seit 2020 die Forschungsgruppe „Advanced Data Analytics“ am Innovationszentrum „Digitale Transformation der Industrie“ von Fraunhofer Austria. Im Rahmen von anwendungsorientierten Forschungsprojekten beschäftigt er sich mit der sicheren und vertrauenswürdigen Nutzung von Daten, neuen Verfahren im Bereich der künstlichen Intelligenz und wirtschaftlichen Überlegungen zur Datennutzung. Anwendungsfällen mit Industriebezug kommt dabei besondere Aufmerksamkeit zu. Seit Anfang 2021 verantwortet Daniel Bachlechner das Innovationsfeld „Industrial Data Science“ von Fraunhofer Austria. Daniel Bachlechner lehrt Informationsmanagement an der Universität Innsbruck und Management im digitalen Wandel an der UMIT Tirol. Vor seinem Wechsel zu Fraunhofer Austria war Daniel Bachlechner unter anderem für das Fraunhofer-Institut für System und Innovationsforschung ISI und die Universität Innsbruck tätig. Er promovierte über Informationssicherheit und Compliance im Kontext der zunehmend verschwimmenden Grenzen von Organisationen.
Mag. Elmar Bargehr

Mag. Elmar Bargehr  

Geboren 1977 in Bregenz. Im Jahr 2006 schloss er das Diplomstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, mit den betriebswirtschaftlichen Schwerpunkten Steuerlehre, Unternehmensrechnung und Prüfungslehre, ab. Im Anschluss dran arbeitete Elmar Bargehr bei mehreren Steuerberatungskanzleien in Vorarlberg und legte im Jahr 2012 die Fachprüfung zum Steuerberater ab. Als Vertreter der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer ist Herr Bargehr Mitglied des Kuratoriums der Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Bregenz. Seit dem Jahr 2019 ist er Partner der Steuerberatungskanzlei Lang und Schiller Steuerberatung GmbH & Co KG in Bregenz.
Mag.  Alfred Berger

Mag. Alfred Berger  

Seit 2014 bei Kienbaum HR und Management Consulting für sämtliche Agenden im Bereich Compensation & Performance Management verantwortlich. Er begleitet nationale und internationale Konzerne sowie Mittelstandsunternehmen in den Bereichen HR und Vergütungssysteme; langjährige Erfahrung in der Konzeption, Implementierung von Anreiz- und Gesamtvergütungssystemen sowie in der Begleitung von Stellenbewertungssystemen und Performance Management Systemen.
Mag.a Edith Bierbaumer, MBA

Mag.a Edith Bierbaumer, MBA  

Studium Sportwissenschaften an der Universität Wien, MBA Studium General Management an der WWEDU. Arbeitsschwerpunkte Office Management, Business-Etikette, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Public Relations, Projektmanagement, Veranstaltungsplanung, Event Management, Betriebliche Gesundheitsförderung, Zeit- und Stressmanagement, Burnout-Prävention. Nationale und internationale Referentin im Gesundheitsbereich, Auftritte in diversen Medien wie ORF und Ö1. Trainerin und Moderatorin bei Schiftner & Partner Training / Coaching / Organisationsentwicklung.
Mag. Boris Blazej

Mag. Boris Blazej  

Studium der Chemie (Universität Wien); Certified Corporate Risk Manager (ÖCI), spezialisiert auf „Data Science“ (John Hopkins University) „Machine Learning” (Stanford University). Er ist seit 15 Jahren im Einkauf engagiert – als Einkäufer in der Industrie, Umsetzer großer Transformationsprogramme und Berater internationaler Konzerne in strategischen Einkaufsprojekten. Erfahrung Einkauf: u.a. Strategie, Organisation, Prozesse, Steuerung, Controlling, Digitalisierung. Weitere Schwerpunkte: Produktivitätssteigerung, Unternehmenssteuerung, Risikomanagement und Digitalisierung, insbesondere „Machine Learning“, „Natural Language Processing“, „Process Mining“. Business Intelligence und automatisierte Datenanalyse mittels Excel, DAX, M, Celonis, R, Ruby u.a. Branchen: Sämtliche Industriezweige, öffentlicher Sektor, Dienstleistung
Mag.a Ursula Brandstötter

Mag.a Ursula Brandstötter  

Verbund AG, Strategisches Personalmanagement. Als Expertin der betrieblichen Altersvorsorge ist sie für die Koordinierung im Verbundkonzern verantwortlich. Studium an der WU Wien, Certified European Financial Analyst (CEFA), EFAS The European Federation of Financial Analysts Societes, Hedgefonds-Lehrgang. Investmenterfahrung und Pensionskassen-Expertise seit 1995. Vortragstätigkeit.
Mag. Bernd Bruckmann, MBA

Mag. Bernd Bruckmann, MBA  

Gesundheits- und Sozialmanagement, Unternehmensberater, Diplomtrainer für Stress- und Burnout-Prävention, Wirtschaftscoach, Geschäftsführer von QiQUADRAT health management GmbH. 15 Jahre Berufserfahrung als Marketing- und Kommunikationsexperte im Handels-, Industrie- und Telekommunikationsbereich bei Haberkorn VTP, Semperit Reifen AG, Strabag Baukonzern, A1 Mobilkommunikation. Weiters hat er als selbstständiger Unternehmer im Bereich Marketing und Projektentwicklungen 8 Jahre lang Erfahrungen mit ManagerInnen und MitarbeiterInnen aus den verschiedensten Bereichen gesammelt: Andritz AG, Swisscom Broadcast, Soravia Gruppe, D2 Werbeagentur, Dr. Papst Vorsorgemedizin.
Dipl.-Ing. Jochen Ditterich

Dipl.-Ing. Jochen Ditterich  

hat 12 Jahre Erfahrung in leitenden Funktionen im Projekteinkauf weltweit agierender Konzerne gesammelt. Im Vordergrund stand dabei die Überführung bestehender in moderne Einkaufsorganisationen sowie die Einführung von Contract Management-Systemen und Category Management im Projekteinkauf. Gegenwärtig ist er neben seiner Rolle als Einkaufsconsultant aktiv als Interim Manager im Einkauf und Supply Chain Management. Jochen Ditterich studierte allgemeine Elektrotechnik an der Friedrich Alexander-Universität in Erlangen.
Univ. Lekt.in Lena Doppel-Prix

Univ. Lekt.in Lena Doppel-Prix  

Beraterin und Trainerin für internationale Organisationen, Studium Englische Literatur und Creative Writing an der Open University, Milton Keynes, Buckinghamshire, England. Trainerin und Moderatorin bei Schiftner & Partner Training / Coaching / Organisationsentwicklung.
Mag. Martin Eckel, LL.M.

Mag. Martin Eckel, LL.M.  

ist CEE Head of Compliance sowie CEE Head of Competition, EU & Trade bei der internationalen Anwaltssozietät Taylor Wessing, Seminar-, Schulungs- und Trainingsleiter sowie Autor zahlreicher Bücher und Compliance-Fachartikel.
Dipl.-Ing. Thomas Edtmayr

Dipl.-Ing. Thomas Edtmayr  

ist Leiter der Gruppe Produktionsoptimierung/Industrial Engineering bei Fraunhofer Austria Research und zudem am Institut für Managementwissenschaften, Bereich Betriebstechnik und Systemplanung, der TU Wien tätig. Er beschäftigt sich in Forschungs- und Beratungsprojekten mit den Themengebieten Lean Management, Wertstromdesign, Montageplanung und zeitwirtschaftlichen Methoden. Er unterrichtet in unterschiedlichen Studien- und Lehrgängen sowie regelmäßigen Workshops und Praxisseminaren z.B. an der TU Wien und an der Donau-Universität Krems.
Mag. Dr. Anton Egger

Mag. Dr. Anton Egger  

Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, geschäftsführender Gesellschafter der NÖWP Niederösterreichische Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft. Lehrbeauftragter für betriebliches Rechnungswesen an der Fachhochschule Wiener Neustadt, war viele Jahre Lehrbeauftragter an der Universität Wien und an der Wirtschaftsuniversität Wien.
Mag. Rudolf Eisenhuber

Mag. Rudolf Eisenhuber  

Geschäftsführer HRPA Human Resources & Pension Advice, ehem. HR-Director Austria Tabak GmbH
Mag.  Martin Engelberg

Mag. Martin Engelberg  

Geschäftsführender Gesellschafter der Vienna Consulting Group. Sein Hauptschwerpunkt ist die Beratung von Führungskräften und Leitungsgremien bei der Umsetzung ihrer Geschäftsstrategie. Weiters entwickelt und führt er Leadership-Development Programme, Organisations- und Teamentwicklungen sowie Kulturveränderungs- und Coaching Programme durch. Martin Engelberg ist Mitglied der International Society for the Psychoanalytic Study of Organizations (ISPSO) und ist Lehrbeauftragter an der Wirtschaftsuniversität Wien. Seit 2017 ist er Abgeordneter zum Österreichischen Nationalrat. Seit seinem Abschluss des Studiums der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien (1988) war Martin Engelberg viele Jahre als Unternehmer tätig. 1992 – 2000 absolvierte er die Ausbildung zum Psychoanalytiker. Er ist seit 2000 Mitglied der Wiener (WPV) und der Internationalen Psychoanalytischen Vereinigung (IPA).
 Marion Etti

Marion Etti  

Trainerin und Systemischer Coach mit den Trainingsschwerpunkten Optimierung der Arbeitsorganisation in der Assistenz, Kundenorientierung, Zeit- und Selbstorgansiation, Kommunikations- und Konfliktmanagement und Präsentationskompetenz. Ausbildung zur Management-Assistentin, Studium der Betriebswirtschaftslehre, Fachbuchautorin („Das professionelle 1x1 im Office-Management“, „Kundenbewusste Kommunikation“, Excellent Office).
 Walter Fellner

Walter Fellner  

Stellvertretender Leiter der Versicherungsabteilung in der Österreichischen Gesundheitskasse Landesstelle Niederösterreich, Vortragender und Fachautor.
Ing. Johann Filzmoser

Ing. Johann Filzmoser  

Ausbildung Elektrotechnik, HTBLA Kapfenberg. Branchen- und Projekterfahrung: Anlagenbau, Energie und Immobilien. Er war u. a. verantwortlich für den Aufbau der Prozessorganisation, Einkaufs-Controlling, den Projekteinkauf und das SAP-Rollout bei Andritz AG. Davor bei Siemens AG Erlangen im Projektmanagement und der Inbetriebsetzung. Trainings-Schwerpunkte: Standortbestimmung Einkauf, Einkaufscontrolling, Purchase to Pay-Prozesse & -Systeme, Katalogmanagement, Stammdatenmanagement sowie Einkaufskapazitäts- und Prozessanalysen
 Simon Fleischmann, MA, BA, BA

Simon Fleischmann, MA, BA, BA  

Referent der Wirtschaftskammer Österreich in der Abteilung Wirtschafts- und Handelspolitik mit den Schwerpunkten Außenwirtschaftsrecht, Exportkontrolle, Sanktionen und Embargos I Antidumping.
Dr. Thomas Frad

Dr. Thomas Frad  

ist Rechtsanwalt und Partner von Karasek Wietrzyk Rechtsanwälte GmbH mit den Schwerpunkten Unternehmensrecht, Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht sowie Baurecht. Unternehmen werden von ihm umfassend insbesondere im Bereich der Vertragsgestaltung beraten und betreut. Daneben ist er Schiedsrichter beim Bauschiedsgericht des Normungsinstituts, dem Schiedsgericht der Wirtschaftskammer Wien und bei der Internationalen Handelskammer (ICC). Dr. Frad hält regelmäßige Vorträge und ist Autor einschlägiger Fachpublikationen.
Mag.a Sabine Fünck

Mag.a Sabine Fünck  

Mehr als 20 Jahre Erfahrung als Unternehmensberaterin, Psychologin & Trainerin im Bereich M&A mit einem Fokus auf HR und Executive Development. Als Personalleiterin in der Pharma- und Finanzindustrie sowie in der Rechtsbranche konnte sie zusätzlich wertvolle Erfahrungen sammeln. Sie begleitet heute ihre Kunden weltweit bei der Auswahl und Entwicklung von Top Management & Vorstandskandidaten.
Dipl.-Ing.  Alexander Gaal

Dipl.-Ing. Alexander Gaal  

ist seit 2017 im Bereich „Produktionsplanung und Auftragsmanagement“ von Fraunhofer Austria tätig. Im Rahmen von anwendungsorientierten Forschungs- und Industrieprojekten beschäftigt er sich nicht nur mit Themen der Produktionsplanung und -steuerung sondern auch mit datengetriebenen Geschäftsmodellen sowie den zugrundeliegenden Geräten, Infrastruktur, Netzwerken und Plattformen. Der wesentliche Schwerpunkt seiner Forschungstätigkeit liegt dabei in den Bereichen cyberphysische Produktionssysteme, Industrie 4.0 und Digitalisierung. Seit 2019 leitet er ein nationales Forschungsprojekt zur Entwicklung einer Planungs- und Steuerungsmethode für wandlungsfähige, zellenorientierte Montagesysteme mit Hilfe von Maschine Learning, Simulation, IoT-Devices und Sensoren. Vor seinem Eintritt bei Fraunhofer Austria war er in der Entwicklung eines großen Herstellers von Blockheizkraftwerken tätig und hat dort vertiefende Einblicke in die mechanische und elektrische Konstruktion sowie solide Kenntnisse in der Software- und Toolentwicklung erhalten.
Dipl.-Ing. Dr. Robert Glawar

Dipl.-Ing. Dr. Robert Glawar  

ist als Gruppenleiter für den Bereich Instandhaltung und Anlagenmanagement im Geschäftsbereich Produktions- und Logistikmanagement der Fraunhofer Austria Research GmbH tätig. Durch seine Mitarbeit und Leitung von angewandten Forschungsprojekten im direkten Auftrag der Industrie, in unterschiedlichsten Branchen und Unternehmensgrößen, verfügt er über ein fundiertes Praxiswissen in Gestaltung und Implementierung von Lösungen in der Instandhaltung, der Anwendung von Lean Management in den indirekten Bereichen sowie der Neugestaltung von unternehmens- und abteilungsübergreifenden Prozessen in Produktion und Logistik. Seine Hauptbetätigungsfelder liegen in der Entwicklung und Umsetzung neuartiger Instandhaltungslösungen unter Berücksichtigung von innovativen Technologien und Methoden. Herr Glawar ist Vortragender des ÖPWZ-Lehrgangs „Betriebs- und Produktionsleiter“ sowie Vortragender bei diversen Seminaranbietern im In- und Ausland zu seinen Fachthemen.
 Christian Göttinger

Christian Göttinger  

Leitung von Expertenteams bei mobilkom austria, A1 Telekom Austria und Telekom Austria Group mit den Schwerpunkten PE/OE, Management Development, Recruiting, Personalmarketing, Change Management im Rahmen der Fusion von mobilkom austria und Telekom Austria, Leitung eines HR-Generalistenteams bei A1 Telekom Austria.
Mag.a Dr.in Karin Graser-Döll

Mag.a Dr.in Karin Graser-Döll  

studierte Handelswissenschaften an der WU Wien und war viele Jahre als Leiterin Controlling in namhaften Unternehmen tätig. Heute arbeitet sie als Unternehmensberaterin und Wirtschaftstrainerin mit den Schwerpunkten Betriebswirtschaft und Controlling.Darüber hinaus ist sie Vortragende an verschiedenen österreichischen Fachhochschulen und Vorstandsmitglied des Arbeitskreises Wien-West des Internationalen Controllervereins (ICV).
Dipl.- BW Matthias Grossmann

Dipl.- BW Matthias Grossmann  

ist zertifizierter NLP-Practitioner und Inhaber der MGS – Training und Beratung für den Einkauf mit Sitz in Aschaffenburg. Er verfügt über langjährige Einkaufs- und Leitungserfahrung in Industrie- und Handelsunternehmen. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind: Einkäufer-Intervall-Training, Verhandlungsführung sowie Coaching. Außerdem die Organisationsberatung und die Durchführung von Dienstleistungsprojekten im Einkauf, wie zum Beispiel KVP-Workshops mit Lieferanten in Österreich und Deutschland.
Dipl.-Ing. Alexander Haber

Dipl.-Ing. Alexander Haber  

ist Assistent am Institut für Konstruktionswissenschaften und Technische Logistik der Technischen Universität Wien. Nach dem Studium der Fachrichtung Maschinenbau schloss Alexander Haber direkt ein Doktoratsstudium an der TU Wien an. Sein Tätigkeitsfeld umfasst die Betreuung und Abwicklung unterschiedlicher Projekte im Bereich der Fördertechnik. Neben auftragsbezogener Produktentwicklungen für Industriepartner ist er auch im Forschungsbetrieb des Instituts aktiv. Seine derzeitigen Schwerpunkte liegen, neben der Forschungsarbeit für seine Dissertation zum Thema Schüttgutsimulation, im Lehrbetrieb für Konstruktionslehre sowie Technisches Zeichnen und CAD. An seinem Institut werden alle BeginnerInnen der Studienrichtungen Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau und Verfahrenstechnik in Technischem Zeichnen unterrichtet.
Dip.-Ing. Christof Haberland

Dip.-Ing. Christof Haberland  

Christof Haberland ist studierter Bauingenieur, der den Großteil seiner Karriere in Managementfunktionen der internationalen Bauindustrie tätig war. Er hat technisch anspruchsvolle Bauprojekte im In- und Ausland identifiziert, akquiriert und geleitet. Im Rahmen der Strategie- und Geschäftsfeldentwicklung für den Weltmarktführer des Feuerfestbereiches stellte er sicher, dass die Weiterentwicklung im Einklang mit den globalen Megatrends geschieht. Für den führenden österreichischen Familienkonzern im Baustoffbereich ist er für die Anpassung der Strukturen und Prozesse für die zukunftsorientierte Ausrichtung des Unternehmens zuständig.
 Wolfgang Halapier

Wolfgang Halapier  

Geschäftsführer der Unicon Management Beratungsgesellschaft mbH, Unternehmensberater, Trainer und Moderator. Persönlicher Coach von Top-ManagerInnen und ModeratorInnen. Fokus: Führungskräfteentwicklung, Team- und Organisationsentwicklung, Prozessbegleitung, Change-Management, Unternehmens- und Führungskulturen, Konfliktmanagement, Charisma-Training, innovative Präsentationstechniken, Rhetorik und Verhandlungstechniken, Innovationsmanagement, Innovationsprozesse, innovative Denkstrategien. Zu seinen Kunden zählen u.a.: Accor, Allianz, Bank Austria-UniCredit, Bewag, Energie Steiermark, Erste Bank, Leiner/Kika, Mediaprint, ORF, ÖHV, Palmers, Privatsenderpraxis, Rehau, Redmail, Römerquelle, Sanofi Aventis, Sotour Austria, Unibind, Verbund, Verkehrsbüro, Weißes Rössl.
FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Erich Hartlieb

FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Erich Hartlieb  

Studiengangsleitung Wirtschaftsingenieurwesen, Industrial Engineering & Management FH Kärnten
 Henning Heise

Henning Heise  

Inhaber der heise fleetconsulting GmbH, hat viele Jahre Erfahrung in der Verwaltung von Fuhrparks aller Größen im In- und Ausland. Beratungstätigkeit nicht nur bei Fuhrparkhaltern, sondern auch bei Lieferanten (Fahrzeughandel, Versicherungen u.a.). 2000 Gründung der ersten Unternehmensberatung im Bereich Fuhrparkconsulting. 1991 zu LeasePlan Österreich, 1994 Gründung der LeasePlan Hungaria Rt. – Vorstandsvorsitzender, 1996 bis 1999 General Manager der LeasePlan Österreich, Autor des Fuhrparkhandbuchs Österreich und diverser weiterer Publikationen im Bereich Fuhrparkorganisation.
 Klaus Heller

Klaus Heller  

hat sein Handwerk bei der digitalen Kreativagentur Super-Fi gelernt und ist seit Anfang 2016 als selbstständiger Experte für Online Marketing tätig. Er unterstützt Unternehmen, wie die T-Mobile, illy, das Forward Festival oder das Start-up RISER strategisch und operativ bei ihren Online Marketing-Aktivitäten. Darüber hinaus gibt er sein Wissen in Workshops und Kursen weiter, in denen er KMU und anderen Selbstständigen das 1x1 des Online Marketings erklärt. In seinen Projekten ist es ihm sehr wichtig, zähl- und messbare Ergebnisse für seine Kunden zu erzielen. Dazu setzt er auf kreative Maßnahmen, die aber immer in eine strategische Herangehensweise eingebettet sind.
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Dipl.-Ök.  Jan Henjes

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Dipl.-Ök. Jan Henjes  

Geboren 1981 in Hannover legte Dipl.-Wirtsch.-Ing. Dipl.-Ök. Jan Henjes mit den Diplomstudien Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftswissenschaften den Grundstein für seine berufliche Laufbahn. Diese startete Henjes 2008 als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung „Fertigungsstrukturen und -abläufe“ am Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (IFW) der Leibnitz Universität Hannover. Bereits 2009 wurde er zum Abteilungsleiter befördert. 2012 übernahm Henjes die Leitung des Bereichs „Fertigungsplanung und -organisation“. In dieser Funktion verantwortete er in zahlreichen Klein- und Großprojekten die Lösung strategischer und operativer Problemstellungen bei Industrieunternehmen. Die Projekte umfassten etwa die Fertigung von komplexen Produkten für die Luftfahrt, die Optimierung von Fertigungsanlagen und -linien, die Bewertung von Investitionsgütern sowie die Planung neuer Fabriken. Schließlich verlegte Henjes seinen Lebensmittelpunkt nach Wien, wo er seit Jänner 2014 als Projektleiter der Fraunhofer Austria Research GmbH und seit 2015 als Gruppenleiter tätig ist. In diesem Themenfeld verantwortet er die Planung und Optimierung von Produktionsstrukturen.
Mag.a Christine A. Heyduk

Mag.a Christine A. Heyduk  

Betriebswirtin, Mediatorin, systemische Beraterin, Coach, Trainerin, Entwicklungs-Helferin Schwerpunkte: Führungskräfte-, Personal-, Team- und Organisationsentwicklung, Train-the-trainer, Konflikt-, Selbst- und Arbeitsplatzmanagement, Projekt-, Office- und Besprechungsmanagement.
Dipl.-Ing.in  Gabriele Höller

Dipl.-Ing.in Gabriele Höller  

studierte Angewandte Ökologie an der Universität für Bodenkultur, der Technischen Universität und Universität Wien; sie lehrt an der Donau Universität Krems und an der Pädagogischen Hochschule. Seit 1992 ist sie als Unternehmensberaterin und Coach im Qualitätsmanagement, Prozessmanagement, Total Quality Management und in der Organisationsentwicklung tätig. Sie berät, trainiert und coacht MitarbeiterInnen, Teams und Führungskräfte.
 Jubin Honarfar

Jubin Honarfar  

ist Gründer und Geschäftsführer von whatchado, der führenden Video-Karriereplattform im deutschsprachigen Raum. Außerdem ist er Co-Autor des Bestsellers “Social Media Recruiting” des Springer Gabler Verlags. Er ist vielfach ausgezeichnet worden für seine Personalmarketing- Maßnahmen und Recruiting Kampagnen.
Dr. Georg Horacek

Dr. Georg Horacek  

Langjährige HR Leitungserfahrung in strategischen Positionen, aktuell bei FACC und davor bei OMV. Lektor an der Wirtschaftsuniversität Wien; zahlreiche Vorträge zu HR-Themen; Langjähriger Präsident des ÖPWZ-Forum Personal.
 Ulrike Horky, MSc

Ulrike Horky, MSc  

Master-Abschluss in Supervision, Coaching, Organisationsentwicklung, Trainerin für Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation, NLP-Lehrtrainerin und -Lehrcoach, ÖDV-NLP, Erwachsenenbildnerin. Seit über 20 Jahren als Trainerin und Coach tätig für Unternehmen, Organisationen und NPOs, Referenten- und Vortragstätigkeit
Mag.a Johanna Hummelbrunner

Mag.a Johanna Hummelbrunner  

Sie ist seit Ende 2020 als Unternehmens- und Personalberaterin tätig. Davor war sie mehr als 30 Jahren im Human Ressource tätig, unter anderem als Executive Search Consultant und danach als langjährige Prokuristin der Robert Bosch Gruppe Österreich. Bei Bosch hat sie über viele Jahre das Human Ressource Management in Österreich verantwortet. Zusätzlich hat sie HR-Aufbauarbeit für die mittel- und osteuropäische Länder geleistet und war während ihrer Entsendung nach Moskau für Russland, Ukraine, Weißrussland und Kasachstan zuständig.
Mag. Armand Kaáli-Nagy

Mag. Armand Kaáli-Nagy  

Geschäftsführer des ÖPWZ, in dieser Funktion leitet er u.a. den Ausbildungsbereich „Personalmanagement“, den er bereits seit vielen Jahren auf- und ausgebaut hat. Laufende Moderation des branchenübergreifenden HR-Erfahrungsaustauschs im Forum Personal, Studienautor und Vortragender
Dr. Bernhard Kall

Dr. Bernhard Kall  

ist Rechtsanwalt bei Müller Partner Rechtsanwälte Schwerpunkte: Vergaberecht, Bauvertragsrecht und Claimmanagement. Dr. Kall unterstützt sowohl öffentliche Auftraggeber als auch Bieter im Rahmen von öffentlichen Ausschreibungen. Er ist Autor zahlreicher einschlägiger Publikationen und ständiger Referent zu vergaberechtlichen Themen.
Dr.in Theresa Kamp, LL.M.

Dr.in Theresa Kamp, LL.M.  

seit 2018 Rechtsanwaltsanwärterin in Wien und seit 2020 bei Law & Beyond. Zusätzlich laufende Vortrags- und Publikationstätigkeit im juristischen Bereich. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind: Arbeitsrecht, Familienrecht und Fremdenrecht
Mag.a Alexandra Kamper-Neulentner

Mag.a Alexandra Kamper-Neulentner  

ist seit 2007 Gründerin, Eigentümerin und Geschäftsführerin von SEMINAR DMC® und bereits seit 2005 Trainerin für Zeit- & Zielmanagement, sowie Kommunikation. Hier liegen ihre Schwerpunkte im Bereich der verbalen Kommunikation auf Kundenorientierung, Verkauf und Präsentation, sowie im Bereich der nonverbalen Kommunikation auf Körpersprache und Mimik. Sie ist Absolventin der Wirtschaftsuniversität Wien, verfügt über mehrere Trainerausbildungen in den Bereichen Verkauf, Körpersprache und NLP und ist zertifizierte Mimikresonanz-Trainerin und Beraterin. Sie begleitet seit über 15 Jahren erfolgreich Unternehmen unterschiedlichster Branchen bei der Entwicklung ihrer MitarbeiterInnen.
Mag.  Wolfgang Kapek

Mag. Wolfgang Kapek  

ist Partner und leitet das Employment sowie das Dispute Resolution Team bei Taylor Wessing in CEE. Darüber hinaus ist er CEE Co-Head of Compliance. Er hat langjährige Erfahrung in der Betreuung von nationalen wie internationalen Klienten in allen Bereichen des Arbeitsrechts. Zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten gehören etwa Arbeits- & Managementverträge, Bonus-Pläne, flexible Arbeitszeit-Modelle, Betriebsvereinbarungen oder Aktienoptionspläne.
Dr.techn. Matthias Karner

Dr.techn. Matthias Karner  

Nach dem Diplomstudium Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau an der Technischen Universität Wien arbeitete Matthias Karner drei Jahre bei Fraunhofer Austria im Bereich Produktions- und Logistikmanagement. Parallel verfasste er seine Dissertation, in der er die integrative Betrachtung von instandhaltungsrelevanten Sensordaten und der Produktionsfeinplanung behandelte. Seit 2020 ist Matthias Karner Leiter der Abteilung Digitalisierung, Automation und Data Science bei der voestalpine Böhler Bleche und entwickelt mit seinem Team Digitalisierungs- und Automatisierungslösungen sowie Anwendungen zur Datengenerierung, -verarbeitung und -analyse.
Mag. Robert Kastil

Mag. Robert Kastil  

war nach einer Karriere in Konzernrevision, Konzernbilanzierung, als kaufmännischer Leiter und Finanzdirektor in österreichischen Top-Unternehmen bis 9/2013 20 Jahre lang Konzernfinanzvorstand bei Rosenbauer International AG. Seit 2014 ist Mag. Kastil Mitglied des 2. Senats der Übernahmekommission Wien, hat Funktionen als Aufsichtsratsvorsitzender, Vorstandsmitglied und Beiratsmitglied unterschiedlicher Unternehmen und Privatstiftungen inne und ist Vorstandsvorsitzender des Forum Finanzen im ÖPWZ.
Mag. (FH) Josef Niki Kernmayer

Mag. (FH) Josef Niki Kernmayer  

Teamleiter Personalentwicklung, Recruiting und Employer Branding bei BIG – Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H. Seit 20 Jahren in verschiedenen Human Resources Funktionen in der Tourismus- und Immobilienbranche bzw. als Trainer tätig.
Mag.a Christa Kirchmair

Mag.a Christa Kirchmair  

Betriebswirtin, Unternehmensberaterin mit Schwerpunkt HR, Change Management und Gesundheitsmanagement, internationale HR-Managementerfahrung, Geschäftsführerin & Gründerin der Gesundheitsplattform CovaFit® und des Beratungsunternehmens Managing Change.
Dipl.-Ing. Jörg Köck

Dipl.-Ing. Jörg Köck  

ist CEO und Gründer der BSCC – BETTER SOLUTIONS Coachingconsulting GmbH. Ausbildung als Diplom-Ingenieur Luft- und Raumfahrttechnik und Core-Dynamik-Therapeut. Führungs- und Einkaufserfahrung in leitenden Positionen nicht nur in produzierenden Unternehmen (Konzerne bis KMU). Seit über 25 Jahren branchenübergreifender Trainer und Berater für wirksamen Einkauf, Supply Management und Verhandeln. Weitere Schwerpunkte: Coaching von Führungskräften und Projektteams, effektive Personal- und Organisationsentwicklung. Er hat sich intensiv mit Psychologie auseinandergesetzt und bringt dieses Wissen an den Verhandlungstisch.
Dr. Bernd Kosub

Dr. Bernd Kosub  

Munich Re, München, verfügt über Berufserfahrung in unterschiedlichen Funktionen des Personalmanagements, zuletzt als Abteilungsleiter Personalcontrolling bei Munich Re. Seit über 20 Jahren ist er als Trainer für unterschiedliche Themen des HR-Managements im In- und Ausland tätig. Seine Schwerpunkte sind Personalcontrolling, HR Business-Partner, Performance-Management, internationale HR-Beratungen sowie die Entwicklung und Umsetzung von HR-Strategien.
Mag.a Karin Kradischnig

Mag.a Karin Kradischnig  

HR Interim Managerin, Coach und Trainerin mit langjähriger Erfahrung in unterschiedlichen HR Rollen und Projekten bei namhaften, internationalen Unternehmen. Studium der Wirtschaftswissenschaften (Schwerpunkte Personalmanagement, Leadership und Wirtschafspädagogik) an der WU Wien und der Lunds Universität in Schweden. Lektorin an der FH Wien.
 Sabine Kramer

Sabine Kramer  

besitzt langjährige Erfahrungen als Assistentin im Vertrieb und in der Geschäftsleitung. Seit 1997 ist sie als selbstständige Trainerin und Beraterin tätig. Ihre Trainerausbildungen hat sie in Köln und Innsbruck absolviert. Ausbildung zum zertifizierten Business Coach und zur zertifizierten Social Media-Managerin. Ihre Seminare finden in Deutschland, Österreich und Südtirol statt. Die Spezialgebiete sind: Kundenorientierung – Kompetenz – Kommunikation im Office. Weitere Themenschwerpunkte sind Moderationen und Entwicklung von Konzepten für Fachtagungen. Mit dem Buch „Das professionelle 1 x 1 im Office-Management” hat sich Sabine Kramer einen Namen als „Praxis-Autorin“ gemacht.
Mag. Paulus Krumpel

Mag. Paulus Krumpel  

ist stv. Geschäftsführer ICC Austria – Internationale Handelskammer. Er ist Spezialist für juristische Beratung rund um Außenhandel und Recht, internationale Vertragsgestaltung, INCOTERMS®, UN-Kaufrecht und Schiedsgerichtsbarkeit. Er ist Leiter des FachForum „Recht im Einkauf“ im ÖPWZ.
Mag. Herwig Kummer, MSc.

Mag. Herwig Kummer, MSc.  

Leiter Personalmanagement ÖAMTC, HR-Blogger (www.personaleum.at) und Fachbuchautor („Playbook Recruiting“), Initiator der CorporateLearningCommunity Austria #clc, umfangreiche Erfahrung in Recruiting und Personalentwicklung in verschiedenen Unternehmen, langjährige Beratungs- und Lehrtätigkeit im Bereich Personalmanagement.
Mag. Gottfried Kürmer

Mag. Gottfried Kürmer  

HTL für Maschinenbau, Studium Sportwissenschaften an der Universität Wien, Staatlich geprüfter Trainer. Arbeitsschwerpunkte Work-Life Balance, Burnout-Prävention, Stressmanagement, Ernährung, Sport und Gesundheit, Outdoor, Zeit- und Energiemanagement, Vital im Job, Gedächtnistraining, Arbeitstechniken, Rhetorik und Präsentationstechnik, Umgang mit schwierigen Situationen. Nationaler und internationaler Referent, Auftritte in diversen Medien (Presse, TV-Shows USA, Japan,..). Trainer und Coach bei Schiftner & Partner Training / Coaching / Organisationsentwicklung.
Dr.in Tatjana Lackner, MBA

Dr.in Tatjana Lackner, MBA  

ist Top-Trainerin, Bestsellerautorin und PolitikerInnen-Profilerin. Sie ist Exklusivtrainerin von Radio- und FernsehmoderatorInnen, Top-ManagerInnen und Unternehmen im In- und Ausland. 1995 gründete die professionelle Sprecherin „Die Schule des Sprechens GmbH“ in Wien. Außerdem unterrichtet Tatjana Lackner an mehreren Universitäten und Fachhochschulen.
 Catherine Laflamme, PhD

Catherine Laflamme, PhD  

ist seit 2018 am Innovationszentrum „Digitale Transformation der Industrie“ von Fraunhofer Austria tätig. Im Rahmen von anwendungsorientierten Forschungsprojekten beschäftigt sie sich mit Themen wie Simulation, Modellentwicklung und Datenanalyse. Seit 2019 trägt Catherine Laflamme mit ihrer Forschung zur Anwendung von Reinforcement Learning im industriellen Kontext maßgeblich zur Weiterentwicklung des Innovationsfelds „Industrial Data Science“ von Fraunhofer Austria bei. Bis 2018 war sie am Institut für Quantenoptik und Quanteninformation der Universität Innsbruck als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig, wo sie auch promovierte. Zuvor führte sie ihre wissenschaftliche Karriere noch ans Centre for the Physics of Materials der McGill University in Kanada und zur Europäischen Organisation für Kernforschung (CERN) in der Schweiz.
Mag.a Manuela Lang

Mag.a Manuela Lang  

Psychologin, Gestaltpädagogin und Mediatorin, arbeitet seit 20 Jahren in freier Praxis in Wien und Oberösterreich. Sie coacht, trainiert, mediiert, supervidiert und begleitet Führungskräfte, ExpertInnen sowie deren Teams bei beruflichen und privaten Herausforderungen.
Dipl.-Ing. Christian Lendl, BSc BA

Dipl.-Ing. Christian Lendl, BSc BA  

setzt seit 10 Jahren als Fotograf und Filmemacher Kunden aus ganz Europa visuell in Szene. Davor war er bei der Österreich Werbung im Bereich Strategie Digitale Medien beschäftigt und war für Strategie- sowie Projektentwicklung und Management in den Bereichen Social Media, Online und Mobile zuständig. Er ist seit mehreren Jahren als Lektor an der TU Wien, dem IMC Krems und der FH Wien tätig und hat selbst Medieninformatik und Geschichte studiert.
Mag.a  Elisabeth Lick

Mag.a Elisabeth Lick  

Studium der Sportwissenschaften mit der Fächerkombination Prävention/Rekreation, Motopädagogin, langjährige Erfahrung im medizinischen Verlagswesen als Chefredakteurin, Ausbildung zur Kommunikations- und Persönlichkeitstrainerin. Arbeitsschwerpunkte: physische und psychische Gesundheit am Arbeitsplatz, Modernes Office Management, Büro- und Arbeitsorganisation, Effizientes Zeit- und Stressmanagement, Digital-Life-Balance, Burnout-Prävention und Resilienz, Virtuelle Zusammenarbeit, Office Kommunikation, Generation 45+, Gesundes Führen. Trainerin, Moderatorin und Coach bei Schiftner & Partner Training / Coaching / Organisationsentwicklung.
Dipl.-Ing. Lukas Lingitz

Dipl.-Ing. Lukas Lingitz  

ist Leiter der Gruppe Produktionsplanung und Auftragsmanagement bei Fraunhofer Austria. Im Zuge seiner Beratungstätigkeit entwickelt er für produzierende Unternehmen in Europa und Asien individuelle Planungs- und Steuerungsalgorithmen und Integrationskonzepte für die Shopfloor-IT, optimiert Auftragsabwicklungsprozesse und begleitet seine Kunden bei der Auswahl von MES und ERP-Systemen. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich des Einsatzes von künstlicher Intelligenz in der Produktionsplanung und der Nutzung von Internet of Things (IoT)-Devices zur Realisierung von selbststeuernden Systemen. Darüber hinaus unterrichtet er an der Fachhochschule Technikum Wien und in diversen Weiterbildungslehrgängen.
 Claudia Lorber, BA MA

Claudia Lorber, BA MA  

Recruiting-Strategin mit den Schwerpunkten Social Media-Recruiting & Active Sourcing. Expertin für Digital- bzw. Online-Recruiting, Bloggerin, Autorin des Playbook Recruiting, Speakerin und Vortragende auf Fachhochschulen, Gründerin der Recruiting Insider Community. Beruflicher Background in PR/Marketing und Recruiting/Personalentwicklung. Nicht digital nativ, aber digital arbeitend.
 Peter Lumetzberger

Peter Lumetzberger  

Seit 1990 berufliche Tätigkeiten in holzverarbeitenden oder möbelerzeugenden Betrieben, vorwiegend in Arbeitsvorbereitungs,- Einkaufs- bzw. Betriebsleiterfunktionen. Zuletzt tätig als Geschäftsführer und Berater einer Polstermöbelfabrik und seit 2015 hauptberuflich Trainer. Spezialgebiete und Trainingserfahrung: Alle REFA-Bereiche, insbesondere in der REFA-Fachausbildung, Prozessorganisation für AV und Betriebsleiter Schwerpunkt in BWL, Organisation und Kostenrechnung. Trainer bei ÖPWZ, in der Dualen Akademie und Werkmeisterschule.
Mag. (FH) Manuel Mangelberger, MA

Mag. (FH) Manuel Mangelberger, MA  

ist Director bei Ernst & Young im Bereich Transaction Advisory Services. Er hat mehr als 12 Jahre Erfahrung in der Begleitung von grenzüberschreitenden Transaktionen von nationalen und internationalen Unternehmen. Als Projektleiter hat er erfolgreich zahlreiche „Buy & Sell Side“ Projekte sowohl für Private-Equity-Unternehmen als auch für Industrieunternehmen geleitet. Zu seinen Schwerpunkten zählen u.a. Buy & Sell Side Financial Due Diligence, Carve-Out Diligence sowie SPA-Advisory.
Dipl.-BW Waldemar Matlok

Dipl.-BW Waldemar Matlok  

hat jahrelange Führungskompetenz in Einkauf und Supply Chain Management in Konzernen als auch im Mittelstand gesammelt. Aktuell ist er Prokurist und Leiter Materialwirtschaft bei einem Marktführer für präzise Antriebssysteme. Parallel dazu ist er seit vielen Jahren Dozent bei der MGS – Training und Beratung für den Einkauf.
Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Mazal

Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Mazal  

Universität Wien, Institut für Arbeits- und Sozialrecht, Institut für Familienforschung an der Universität Wien, Lehr- und Forschungstätigkeit, zahlreiche wissenschaftliche Publikationen und Vorträge im In- und Ausland zu Arbeits-, Sozial- und Medizinrecht, sowie im Bereich der Familienforschung, Autor von Fachzeitschriften und -büchern.
 Thomas Michelitsch, BA MSc.

Thomas Michelitsch, BA MSc.  

Mitarbeiter im prüfbegleitenden Fachbereich im Prüfdienst für Lohnabgaben und Beiträge (PLB). Fachvortragender an der Bundesfinanzakademie und bei externen Seminarveranstaltern sowie Fachbuchautor im Bereich der Personalverrechnung und auf dem Gebiet der Lohnabgaben und Beiträge.
Mag. Nikolaus Mittheisz

Mag. Nikolaus Mittheisz  

Studium der Handelswissenschaften und akademische Ausbildung zum Coach und Organisationsentwickler. Über 15 Jahre Erfahrungen im Unternehmensberatungs- und Finanzbereich, mit Fokus auf Organisationsentwicklung und -steuerung. Aktueller Schwerpunkt Innovationsmanagement und digitale Transformation. FH-Lektor für strategisches Management und strategische Organisationsentwicklung.
Mag.a Judith Morgenstern

Mag.a Judith Morgenstern  

Rechtsanwältin in Wien und Gründungspartnerin der auf Arbeitsrecht spezialisierten Kanzlei MOSA Rechtsanwälte. Laufende Publikationstätigkeit (PV-Info) und umfangreiche Vortragstätigkeit zu arbeitsrechtlichen Themenstellungen.
Mag. Klaus P. Mörtl

Mag. Klaus P. Mörtl  

Inhaber der HR-Unternehmensberatung meinOptimierer.com und Geschäftsführender Gesellschafter der ZAK-Consulting; HR-Consultant & Coach für Unternehmen und Führungskräfte, insbesondere in Change- und Krisen-Situationen; Lehrbeauftragter u.a. an der FH Wien und Uni Innsbruck, langjährige Erfahrung als HR-Director (u.a. bei A1/mobilkom austria AG, bwin, tele.ring).
Dipl.-Ing. Andreas Moser

Dipl.-Ing. Andreas Moser  

Technischer Experte für Außenwirtschaftskontrolle sowie Teil der nationalen Behörde für Chemiewaffenkonvention und Biotoxin-Waffen-Konvention im Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
Dr.in techn. Tanja Nemeth

Dr.in techn. Tanja Nemeth  

ist seit 2013 im Geschäftsbereich Fabrikplanung und Produktionsmanagement von Fraunhofer Austria tätig. Durch ihre Mitarbeit und Leitung von angewandten Forschungsprojekten im direkten Auftrag der Industrie verfügt Tanja Nemeth über ein fundiertes Praxiswissen in der Gestaltung und Implementierung von Lösungen im Bereich der Instandhaltung. Dazu gehören unter anderem die Realisierung datenbasierter Instandhaltungskonzepte in diversen Branchen, Retrofitting, innovative Servicekonzepte und die Verbesserung der Datenqualität in der Instandhaltung. 2020 promovierte sie an der TU Wien im Forschungsfeld der datenbasierten, präskriptiven Instandhaltung. Sie hält Vorlesungen zu den Themenfeldern Instandhaltung und Produktionsmanagement an der TU Wien und gibt praxisnahe Workshops im Bereich Lean Management und Instandhaltung.
Dipl.-Ing. (FH) Gerhard Orthaber

Dipl.-Ing. (FH) Gerhard Orthaber  

Dipl.-Ing. (FH) Gerhard Orthaber kann auf langjährige Einkaufserfahrung aus Handel über Serienproduzenten bis hin zu Anlagenbauern für Unternehmen mit Aktivitäten in Amerika, Asien, Osteuropa und Russland zurückblicken. Er studierte Maschinenbau und Betriebswirtschaft und ist seit 2021 für den Bereich Marketing und Beschaffung der Eigenmarke JuriTEC im Hause Vogrin Farben und Lacke Handels GmbH tätig. Seine praktischen Erfahrungen gibt er in Trainings und Seminaren sowie über sein eignes Beratungsunternehmen weiter. Gerhard Orthaber ist Mitglied im Vorstand des Forum Einkauf im ÖPWZ.
Dipl.-Ing. Karl Ott

Dipl.-Ing. Karl Ott  

ist Leiter bei Fraunhofer Austria im Fachbereich Intralogistik und Materialwirtschaft. Er studierte an der TU Wien Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau mit den Vertiefungen Logistik und Industrial Management sowie Entrepreneurship and Innovation. Nach Abschluss seines Studiums begann seine berufliche Laufbahn in der Management- und Technologieberatung. Danach wechselte er zu Fraunhofer Austria Wien in den Geschäftsbereich Produktions- und Logistikmanagement als Projektmitarbeiter im Fachbereich „Intralogistik und Materialwirtschaft“. Im Rahmen seiner Tätigkeiten leitet Karl Ott Industrie- und Forschungsprojekte zur Optimierung von Logistikstrukturen und -prozessen sowie im Bereich der Materialwirtschaft. Weiters ist Karl Ott verantwortlich für die Intralogistik in der Pilotfabrik Industrie 4.0 der TU Wien in Wien Aspern.
Bmstr. Ing. Heinrich Pelka

Bmstr. Ing. Heinrich Pelka  

ist allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger mit der Spezialisierung auf Feuchtigkeitsschäden, Mauertrockenlegung, Schimmel-Schadens- und Wasserschadensanierung. Er ist Mitglied im Sachverständigenkreis des Deutschen Holz- und Bautenschutzverbandes und ist pers.Cert.TÜV Sachverständiger für Schimmelpilzschäden sowie langjähriges Mitglied im ÖNormen-Ausschuss Trockenlegung. Im Rahmen seines SV-BÜRO ING. PELKA sowie seiner Sanierungsfirma ISOTEC-PELKABAU verfügt er über einen mehr als 30 jährigen Erfahrungsschatz von tausenden erfolgreich geplanten und ausgeführten Sanierungen.
Mag.a Eva Pernt

Mag.a Eva Pernt  

Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin, abgz Sachverständige, Gründerin der Kanzlei Mag. Eva Pernt, Mitglied der Arbeitsgruppe Lohnsteuer im Fachsenat für Steuerrecht bei der KWT, fachkundige Laienrichterin am ASG, Lektorin an der Uni-Wien, Fachvortragende und Autorin des Handbuchs für Einnahmen-Ausgaben-Rechner.
Mag. Ritchie Pettauer

Mag. Ritchie Pettauer  

berät seit 2002 österreichische und internationale Unternehmen bei der effizienten Nutzung digitaler Kommunikations-Kanäle. Seine Spezialgebiete sind Content-Strategie, Suchmaschinen-Optimierung und B2B-Marketing mit LinkedIn. In seinen Workshops vermittelt er die notwendigen Kenntnisse für fundierte strategische Entscheidungen in einer digitalen Kommunikationswelt, die sich rasant weiterentwickelt. Er unterrichtet seit 20 Jahren an der Universität Wien und gründete mit datenschmutz.net einen der bekanntesten Marketing-Blogs des DACH-Raums. Außerdem ist er Mitglied im Förderbeirat der netidee und ist mit seinen Hunden gerne im Wald unterwegs.
Prof. (FH) Dr. Karl Pinczolits

Prof. (FH) Dr. Karl Pinczolits  

ist Geschäftsführer des Instituts für Vertrieb MCD GmbH. Er ist Berater, Speaker und Vortragender und forscht zum Thema aktivitätsorientierte Vertriebssteuerung. Seit über 30 Jahren berät und trainiert er amerikanische, europäische und japanische Unternehmen im Bereich Wachstumsstrategien und Umsatzsteigerungen und hat mehr als 500 Beratungs- und Trainingsprojekte in mehr als 30 Ländern durchgeführt. Die von ihm entwickelte Methode des Schlagzahlmanagements ist weltweit in hunderten Vertriebsorganisationen im Einsatz. Autor der Bücher „Der initiative Verkäufer“, „Regenmacher, Diven, Rosinenpicker“, „Was Profi-Verkäufer besser machen“, „Der Schlagzahlmanager“, „Der befreite Vertrieb“ und „Schlagzahlmanagement“ sowie der Studienreihe „Produktivität im Vertrieb“.
Mag. Walter Pöschl

Mag. Walter Pöschl  

ist Partner im Arbeitsrechts-Team von Taylor Wessing in Wien. Er berät zahlreiche nationale und internationale Arbeitgeber in allen Facetten des Arbeitsrechts. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem Entsende-, inklusive damit verbundener Sozialversicherungsthemen, bankenrechtliche Vergütungsregeln, arbeitsrechtliche Restrukturierungen und Beendigungsanfechtungen, auch im Bereich Diskriminierung.
Dipl.-Ing. Mag. Walter Pötsch

Dipl.-Ing. Mag. Walter Pötsch  

ist Lehrbeauftragter für „Lernorganisation und Lernstrategien“ sowie „Kreative Lern- und Arbeitstechniken“ an der Karl-Franzens-Universität Graz; Ziviltechniker und Sportwissenschafter. Er ist Gedächtnistrainer, Jongleur, aktiver Sportler und erster österreichischer Rekordhalter im Bewerb „Long Distance Numbers“ (320-stellige Zahl). Walter Pötsch beschäftigt sich mit Gehirnforschung und setzt neueste Erkenntnisse in seinen Seminaren um. Seine Faszination gilt dem Lernen im Sinne von persönlichem Wachstum.
Mag. Andreas Prenner

Mag. Andreas Prenner  

Studierte Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität in Wien und absolvierte diverse Executive Programme, u.a. an der WU Executive Academy und der University of Chicago Booth School of Business. Erste berufliche Stationen führten ihn zunächst in den Wirtschaftstreuhandbereich und den Vertrieb, bevor er Führungsverantwortung im Finanz- und Personalbereich übernahm. Seit 2009 steht er der Industriellenvereinigung als Bereichsleiter Personal, Finanz & Organisation vor. Darüber hinaus engagiert er sich als Präsident des ÖPWZ und des Young Leaders Circle sowie als Geschäftsführer des Instituts für Bildung und Innovation. Er ist Autor in den Themengebieten Betriebswirtschaftslehre und Leadership.
 Peter F. Prochazka-Wegenstein

Peter F. Prochazka-Wegenstein  

Geschäftsführer von Select Personalentwicklung Ges.m.b.H. Neben seiner Tätigkeit als Unternehmensberater ist er erfahrener Kommunikationstrainer und begeistert mit seinem Vortragsstil TeilnehmerInnen im In- und Ausland. Lektor an österreichischen Universitäten und Fachhochschulen. Coachings im Bereich Topmanagement und Politik ergänzen sein Portfolio.
 Michael Pruka

Michael Pruka  

diplomierter Kostenrechner und Controller sowie international zertifizierter Controller. Absolvent der ÖBB Akademie (Senior Management Ausbildung). Vorstandsmitglied im Internationalen Controller Verein (ICV) e.h. Wien West. Mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich Kostenrechnung und Controlling sowie in der Führung und im Aufbau von Controlling-Abteilungen in mehreren Branchen und Unternehmen.
Dr.in Scerstine Puddu

Dr.in Scerstine Puddu  

ist Psychologin, Organisationsberaterin, systemischer Coach, Prozessbegleiterin, Trainerin Schwerpunkte: Verkauf, Verhandlung, Auftritt, Körpersprache. Beratung und Begleitung von organisationsentwickelnden Prozessen und Veränderungsprojekten, Ideenfindung sowie Teamentwicklung. Weiterbildung von Führungskräften und MitarbeiterInnen, Implementierung und Begleitung von Kundenorientierungsprojekten.
Univ.-Prof. DDr. Thomas Ratka, LL.M.

Univ.-Prof. DDr. Thomas Ratka, LL.M.  

ist Leiter des Fachbereichs Unternehmens-, Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht an der Donau-Universität Krems. Studium der Rechtswissenschaften und Geschichte/Philosophie in Wien, Florenz und London; Postgraduate-Studien zum EU-Wirtschaftsrecht an der Donau-Universität Krems und zum internationalen Steuerrecht an der Wirtschaftsuniversität Wien. Langjähriger Vortragender zu den Themenbereichen Unternehmens-, Gesellschafts-, Vertrags-und Haftungsrecht an zahlreichen in- und ausländischen Universitäten, Fachhochschulen und renommierten Seminarinstituten; Gutachtertätigkeit zum Unternehmens- und Gesellschaftsrecht. Autor zahlreicher einschlägiger Fachpublikationen.
Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Harald Reißenbüchel

Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Harald Reißenbüchel  

ist Partner der BSCC – Better Solutions Coachingconsulting und hilft Menschen, Teams und Organisationen, im Einkauf bessere Entscheidungen zu treffen. Seine inhaltlichen Schwerpunkte: Analyse und Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen, KVP, Wertanalyse, Risikoanalyse, Lieferantenauswahl, - betreuung und -management sowie Vertragsgestaltung.
Mag. Thomas Remes

Mag. Thomas Remes  

Jurist mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Personalwesen. Nach sechs Jahren bei Leica Microsystems mit Verantwortung für die Standorte in Österreich, der Schweiz, Türkei und im Nahen Osten verantwortet Thomas Remes seit Mai 2016 die Personalagenden für die Styria Media Group im Raum Wien, u.a. die „Presse“, Wienerin, Diva, Verlagsgruppe Styria, miss und COPE. Er verfügt über profunde Erfahrung bei Restrukturierungen, im Change Management, als Trainer sowie als Verhandler mit der Arbeitnehmerseite.
Mag.a Rafaela Rosenfellner

Mag.a Rafaela Rosenfellner  

ist seit 2009 als Juristin bei der Österreichischen Gesundheitskasse im Melde-, Versicherungs- und Beitragswesen tätig. Vortragende in der Personalverrechnung. Fachbuchautorin (Sonderzahlungen – Sonstige Bezüge – Verlag Facultas, mehrere Werke dbv-Druck-, Beratungs- und Verlags GmbH)
Mag.a Brigitte Sammer, LL.M

Mag.a Brigitte Sammer, LL.M  

ist Partnerin im Employment wie auch im Corporate Team von Taylor Wessing in Wien. Sie berät nationale wie internationale Unternehmen im Zusammenhang mit Vertragsentwürfen, grenzüberschreitenden Beschäftigungen, Entsendung von Arbeitskräften vom und ins Ausland, Arbeitskräfteüberlassung, aber auch zu Geschäftsführern und leitenden Angestellten. Außerdem ist Brigitte Sammer auf Restrukturierungen inklusive (grenzüberschreitender) Betriebsübergänge sowie Kündigungen spezialisiert und ist Expertin im Vereinsrecht.
Prof. Dkfm. Thomas Schäfer-Elmayer

Prof. Dkfm. Thomas Schäfer-Elmayer  

Studium der Wirtschaftswissenschaften in Wien und St. Gallen mit Abschluss als lic.oec.HSG. Anschließend in leitenden Positionen internationaler Industriekonzerne: 7 Jahre in Basel und Südafrika bei CIBA-GEIGY in der Abteilung Planning, Information and Control und Marketing Services und Logistik, sowie 10 Jahre in der VIAG-Gruppe in Bonn mit Verantwortung für internationalen Verkauf und den Aufbau, die Leitung und das Ergebnis der Sparte für hochreine Metalle mit den Hauptabsatzmärkten Japan, Europa und USA. Seit 1988 ist Prof. Dkfm. Schäfer-Elmayer Alleingeschäftsführer der Tanzschule Willy Elmayer-Vestenbrugg GesmbH in Wien. Als Seminarleiter, Moderator und Personaltrainer war und ist er für Unternehmen, Anwaltskanzleien, Banken, Hotels, die Militärakademie Wiener Neustadt sowie in zahlreichen Schulen tätig. Er ist Autor zahlreicher Bücher.
 Ignatz Schels

Ignatz Schels  

war nach Abitur und Informatik-Abschluss drei Jahre als Programmierer und Techniker bei einem führenden Computer-Fachverlag beschäftigt und ist seit 1986 selbstständig. Mit EXCELLENT Controlling hat er sich auf Office-Automatisierung mit Schwerpunkt Excel und Datenbanken spezialisiert. Er leitet seit mehr als 20 Jahren DV-Seminare bei Bosch, Daimler, Lufthansa, Siemens u.a. Er berät Firmen zum Einsatz von Office-Anwendungen in Verbindung mit Host-Systemen und programmiert in VBA (Visual Basic for Applications), der Makrosprache von Excel. Seine Fachbücher zu Windows, Access und Excel gehören zu den meistverkauften im Computerbuchbereich.
Mag. Ignaz A. Schels

Mag. Ignaz A. Schels  

ist Trainer, Programmierer und Autor von Fachartikeln und Büchern. Bevor er sich 2016 selbstständig machte, war er im Online-Journalismus sowie im Projektmanagement tätig und leitete diverse Automatisierungsprojekte für größere Firmen. Seine Themenschwerpunkte sind VBA, Business Intelligence und Microsoft Office.
Dipl. Verkehrsbetriebswirtin (FH) Britta Scherer

Dipl. Verkehrsbetriebswirtin (FH) Britta Scherer  

ist seit 2002 Inhaberin des Beratungsunternehmens SonoLog Britta Scherer Logistikconsulting mit Sitz in Tübingen. Als Verkehrsbetriebswirtin (FH) verfügt sie zum einen über den theoretisch fundierten Hintergrund. Zum anderen – aufgrund ihrer mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in leitender Funktion in der Logistikberatung – über ein breites Erfahrungsfeld aus bereits erfolgreich abgewickelten Logistik-Projekten. Die Schwerpunkte der Beratungsleistung liegen in der strategischen Logistikplanung mittels Simulationen, der Transportplanung, Outsourcing-Entscheidungen in der Logistik, Lager-Neuplanung, Lager-Reorganisation und Prozessoptimierung. In der Übernahme von Interimsmandaten stellt sie ihr Fachwissen auch im gesamtunternehmerischen Zusammenhang unter Beweis. Sie führt erfolgreich Seminare für österreichische und deutsche Seminaranbieter durch. Britta Scherer ist seit 1999 für die duale Hochschule Baden-Württenberg als externe Dozentin beschäftigt.
Dipl.-Ing. Peter Schieder

Dipl.-Ing. Peter Schieder  

ist nach 6 Jahren Berufstätigkeit in diversen Industriebetrieben und parallelem Abschluss seines TU-Studiums Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau im Jahre 2010 an der TU Wien und der Fraunhofer Austria Research GmbH beschäftigt. Seit 2015 leitet er den Geschäftsbereich für Produktions- und Logistikmanagement der Fraunhofer Austria Research GmbH. Er hat bisher an zahlreichen angewandten Forschungsprojekten im direkten Auftrag der Industrie in den Bereichen Produktions- und Logistiknetzwerkoptimierung, Fabrik- und Layoutplanung, Materialflussoptimierung, Lean Production sowie Energieeffizienz in Produktion und Logistik gearbeitet. Neben Projekttätigkeiten übernimmt Peter Schieder aktuell Aufgaben in der Lehre an der TU Wien, an der FH Wiener Neustadt und an der Donau-Universität Krems.
Mag.a Dr.in Claudia Schiftner

Mag.a Dr.in Claudia Schiftner  

Geschäftsführende Gesellschafterin von Schiftner & Partner, Training/Coaching/ Organisationsentwicklung. Referentin an der FH Joanneum Graz, an der Universität Wien sowie an der Pädagogischen Hochschule NÖ, in Wirtschaft, Politik sowie diversen Management-Trainingsinstituten. Arbeitsschwerpunkte: Assessment Center, Führungskräftetrainings, Organisations- und Personalentwicklung.
Dr. Alexander B. Schlick

Dr. Alexander B. Schlick  

ist Anthropologe, international als Managementtrainer tätig (Europa, USA und Südamerika) und Lehrbeauftragter der Wirtschaftskammer für Osteuropa (Bulgarien, Estland, Lettland, Moldawien, Serbien etc.). Nach seiner Ausbildung in den USA und Europa machte er umfassende Berufserfahrungen als UNO-Spezialist im Irak und Entwicklungshelfer in Brasilien sowie als Lehrwart Alpin- und Skitouren. Viele Jahre setzte er seine Erfahrung als HR-Manager erfolgreich in einem holzverarbeitenden Betrieb mit 1000 MitarbeiterInnen um. Sein Schwerpunkt ist der Mensch im Arbeitsumfeld. Dies umfasst Themen wie Führung, Motivation und Anreizsysteme, Teambuilding, Konfliktmanagement u.v.m. Zu seinen Kunden zählen Unternehmen der Halbleiterbranche, Autozulieferer, Wirtschaftsministerien, Atomkraftwerke, Banken etc.
Dkfm. Dr.in Sigrun D. Schlick

Dkfm. Dr.in Sigrun D. Schlick  

ist seit über 30 Jahren international in verschiedenen Bereichen der Führungskräfte- und Organisationsentwicklung tätig. Neben den zentraleuropäischen Ländern gab es berufliche Engagements in den Vereinigten Staaten, Brasilien, China, der Mongolei, Usbekistan und den baltischen Staaten. Sie lehrte an der Wirtschaftsuniversität Wien Personalwirtschaft und war Abgeordnete zum Wiener Landtag. Ab 1988 war Frau Sigrun D. Schlick Personalvorstand in der Maschinen- und Anlagenbauholding für etwa 16.500 MitarbeiterInnen. Bis 2002 war sie außerdem Mitherausgeberin der Zeitschrift für Sozialpsychologie und Gruppendynamik. Sie ist Gründerin und Inhaberin der Firma „Mensch und Organisation“ und „Team Schlick“ sowie erfolgreiche Buchautorin.
Mag.a Barbara Schlosser

Mag.a Barbara Schlosser  

Sie ist seit 2021 Regional Head of HR Central Europe bei SSI SCHÄFER. Nach ihrem Wirtschaftspädagogik Studium begann sie 2001 in der Personalabteilung von Opel Wien und war in verschiedenen Bereichen in der Personalabteilung eingesetzt. 2008 wechselte Schlosser zu General Dynamics European Land System, bevor sie 2014 wieder zu Opel Wien zurückkehrte.
Dipl.-Ing. Alexander Schmid

Dipl.-Ing. Alexander Schmid  

startete seine berufliche Laufbahn mit der Ausbildung zum Anlagenmonteur. Das Diplomstudium „Wirtschaftsingenieurwesen – Maschinenbau“ an der Technischen Universität Wien schloss er 2007 ab. Anschließend sechs Jahre bei Knorr-Bremse GmbH, wo er den Fachbereich Supply Chain aufbaute, den Intercompany-Vertrieb leitete sowie den operativen Einkauf fachlich führte. Als Supply Chain Excellence-Manager verantwortete er die Entwicklung, Standardisierung und Implementierung von schlanken Logistikprozessen in der Beschaffungs-, Produktions- und Distributionslogistik, das Bestandsmanagement am Standort sowie die Schulungen der MitarbeiterInnen. Seit 10/2013 ist er bei der Fraunhofer Austria Research GmbH beschäftigt. In Form von Auftragsforschung arbeitet er hier an Optimierungslösungen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit österreichischer Unternehmen in Einkauf, Logistik und Supply Chain Management. An der TU Wien lehrte er von 2016 bis 2020 Supply Chain Management und Logistik. 2019 startete er seine industrienahe Dissertation DISPO 4.0 an der TU Wien, welche sich mit Digitalisierung und Kostenoptimierung der verbrauchsgesteuerten Materialdisposition in der Investitionsgüterindustrie befasst.
Dipl.-BW.in (FH) Andrea Schörghofer-Tomassich

Dipl.-BW.in (FH) Andrea Schörghofer-Tomassich  

Unternehmensberaterin für Personal- und Organisationsentwicklung, Eignungsdiagnostik, Potenzial- und Führungskräfteentwicklung, PE-Instrumente, Teamentwicklung und Coaching, Unternehmenstheater, Dozentin FH Wr. Neustadt und Sigmund Freud Universität.
o.Univ.-Prof. Dr. Franz Schrank

o.Univ.-Prof. Dr. Franz Schrank  

Arbeitsrechtsexperte, vormals Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Uni Wien sowie Leiter des Instituts für Wirtschafts- und Standortentwicklung der Wirtschaftskammer Steiermark und Ressortverantwortlicher für Arbeit und Soziales. Umfassende Erfahrung in der praktischen Rechtsberatung. Zahlreiche arbeitsrechtliche Veröffentlichungen, insb. „Arbeits- und sozialrechtliches Praktikerhandbuch“, „LE-AS Leitentscheidungen der Höchstgerichte zum Arbeits- und Sozialrecht“, Kommentar „Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz“, „Urlaubsgesetz Kommentar“, „Arbeitszeit Kommentar“.
 Richard Schwanzer

Richard Schwanzer  

Head of Enterprise Resource Planning bei KTC Group, Trade Compliance bei KTC Group.
Dipl.-Ing.  Stefan Schweißer

Dipl.-Ing. Stefan Schweißer  

Studium der Lebensmittel- und Biotechnologie (Univ. f. Bodenkultur, Wien). Managing Partner der Jung + Partner GmbH und Senior Consultant und Trainer bei StEP-Up. Lehrbeauftragter zu den Themen Qualitätstechniken und Six Sigma. Während seiner beruflichen Laufbahn im Qualitätswesen unterschiedlicher Branchen sammelte er umfangreiche Erfahrungen im Qualitätsmanagement und in der Qualitätssicherung. Als Trainer und Coach beschäftigt er sich mit Themen wie Six Sigma, Systematischer Problemlösung und Qualitätstechniken (z.B. Prozessfähigkeitsanalysen, Statistische Prozessregelung, Statistische Versuchsplanung und Messsystemanalysen). Er trainiert und coacht die Anwendung dieser Methoden im In- und Ausland in deutscher und englischer Sprache und ist Fachbuchautor.
Mag.a Gabriela Scopp

Mag.a Gabriela Scopp  

ist seit 1990 im Bereich Import/Export tätig. Sie war 20 Jahre lang als verantwortliche Beauftragte für die Einhaltung der gesetzlichen Ausfuhrbestimmungen in ihrem Unternehmen zuständig und leitete die Abteilungen Einkauf und Logistik. 2016 gründete sie „Safe Exports e.U.“ Consulting, Training und Coaching mit Spezialisierung auf Exportkontrolle und Export Compliance. Sie ist Vorstandsvorsitzende des Forum Einkauf im ÖPWZ und hält Vorträge und Seminare zu Themen in den Bereichen Einkauf sowie Export, insbesondere österreichisches Außenwirtschaftsrecht, EU- sowie US-Exportrecht.
Mag. Michael Seebacher

Mag. Michael Seebacher  

Seit 2013 Mitarbeiter im bundesweiten Fachbereich Lohnsteuer der Steuer- und Zollkoordination des Bundesministeriums für Finanzen, Fachvortragender an der Bundesfinanzakademie im Bereich der Personalverrechnung und GPLA.
Mag.a Beatrice I. Seum

Mag.a Beatrice I. Seum  

Unternehmerin – Mediatorin – Executive Coach – Trainerin in der Erwachsenenbildung mit den Schwerpunkten überzeugende Kommunikation und Konfliktgespräche. TeilnehmerInnen schätzen ihre unterhaltsamen praxisnahen Seminare sowie ihre dialog- und lösungsorientierten Ansätze. Motivierende und lebendige Trainings gewährleisten eine schnelle Umsetzung in die Praxis.
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dipl. Wirtsch.-Ing. Prof. eh. Wilfried Sihn

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dipl. Wirtsch.-Ing. Prof. eh. Wilfried Sihn  

ist Professor für Betriebstechnik und Systemplanung am Institut für Managementwissenschaften der TU Wien und Geschäftsführer der Fraunhofer Austria Research GmbH. Er ist seit 29 Jahren im Bereich der angewandten Forschung und Beratung tätig. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich Produktionsmanagement, Unternehmensorganisation, Unternehmenslogistik, Fabrikplanung, Auftragsmanagement und Geschäftsprozessoptimierung. Prof. Sihn ist Mitglied in mehreren Aufsichtsräten und der European Academy for Industrial Management. Im Februar 2006 wurde er in die "International Academy for Production Engineering (CIRP)" aufgenommen und 2014 zum 1. österreichischen Fellow ernannt.
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Jürgen Simon

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Jürgen Simon  

ist Inhaber des Ingenieurbüros Jürgen Simon. Das Ingenieurbüro optimiert Einkaufspreise, Kosten und Bestände in Einkauf und Materialwirtschaft. Nach dem Studium Wirtschaftsingenieurwesen war Jürgen Simon für verschiedene Unternehmen wie Heidelberger Druckmaschinen AG, ABB und Rheinmetall in leitenden Funktionen tätig.
 Lisa Solta, MSc

Lisa Solta, MSc  

ist Kommunikationstrainerin, Blended Learning Trainerin, systemischer Coach und eingetragene Mediatorin. Jahrelange Erfahrung im Bereich Back-Office, Büroorganisation und Führung. Mit Begeisterung motiviert sie die TeilnehmerInnen zu Aktivität und Kreativität. Sie schafft eine positive Atmosphäre für Veränderung und nachhaltige Entwicklung. Das Erfolgsrezept von Lisa Solta hat drei Buchstaben: TUN!
Mag.a Claudia Spary

Mag.a Claudia Spary  

Mag. Claudia Spary Seit 21 Jahren sind Veranstaltungen, Vorträge und Moderationen ihr berufliche Mittelpunkt. Mit ihrem eigenen Unternehmen Zielgruppenberatung Spary begleitet sie seit 2012 Unternehmen und Einzelpersonen auf „Vortragsbühnen“ und bei Veranstaltungen. Vor der Selbstständigkeit hat sie als Kongressmanagerin eine Vielzahl an Veranstaltungen konzipiert und umgesetzt. Die Gestaltung und Umsetzung von Online-Vorträgen und Veranstaltungen sind seit Monaten eines ihrer zentralen Beratungsthemen für ihre KundenInnen. Als Vortragende und Seminarleiterin gibt sie ihr Wissen und ihre Erfahrung weiter und lebt damit selbst, wovon sie spricht.
Dipl.-BW Florian Steinkohl

Dipl.-BW Florian Steinkohl  

Seit 1999 bei Hans Becker als strategischer Einkäufer und Fachbereichsleiter tätig. Langjährige Erfahrung in der strategischen Einkaufsberatung und im Projektmanagement. Tiefgehendes Wissen in der Prozessanalyse und -optimierung. Einzel- und Gruppencoach.
Mag. Andreas Steurer

Mag. Andreas Steurer  

Seit mehr als 25 Jahren HR-Leiter in unterschiedlichen Unternehmen der Industrie und im Dienstleistungsbereich. Als HRBP für das (Top-)Management hat er umfassende Beratungskompetenz gesammelt und eine professionelle HR-Toolbox entwickelt. Aktuell berät und coacht er Menschen in Veränderungs- und Entwicklungsprozessen auf ihren sehr persönlichen Karrierewegen.
Mag.a Nina Strass-Wasserlof

Mag.a Nina Strass-Wasserlof  

ist Kommunikations-Profi mit 20 Jahren Praxiserfahrung. Namhafte KMU setzen auf ihr Wissen und beauftragen sie für langfristige PR-Begleitung und PR-Projekte. Bevor sie 2009 ihre eigene Agentur gründete, war sie bei Polar und Bipa im Bereich PR und Marketing tätig. Zu einer ihrer Kernkompetenzen zählt die Kommunikation von Produkten und Dienstleistungen. Mit viel Know-how und Feingefühl überträgt sie die klassische PR ins digitale Zeitalter. Vor allem mit dem B2B-Netzwerk LinkedIn beschäftigt sie sich intensiv, um ihren Kunden neue Möglichkeiten zu eröffnen. Sie hat an der WU-Wien Handelswissenschaften studiert, berufsbegleitend ein MBA-Studium absolviert und gibt ihr Wissen laufend als Vortragende und Seminarleiterin weiter.
 Gabriele Strodl-Sollak, MA

Gabriele Strodl-Sollak, MA  

Geschäftsführerin von Sollak Kommunikationsarchitekten, ist akademisch geprüfte PR-Beraterin der Universität Wien, Studium der Interkulturellen Kompetenzen an der Donau-Uni. Sie berät seit mehr als 15 Jahren GeschäftsführerInnen und Führungskräfte für öffentliche Auftritte und Mediengespräche und trägt mit unterschiedlichen Ansätzen zu einer gelungenen Präsentation und Kommunikation bei.
Mag.a Regina Swoboda

Mag.a Regina Swoboda  

ist Mental- & Resilienztrainerin, Ausbildungen: Studium Marketing & Sales (Mag.FH), Dipl. Mentaltrainerin, Dipl. Burnout-Prophylaxe Trainerin, Psychosoziale Beraterin/Dipl. Lebens & Sozialberaterin i. A. u. S., NLP Practitioner, Dipl. Fachtrainerin, Gründerin und Geschäftsführerin von www.mentalerleben.at. Berufserfahrung: Trainerin, Mental-Coach & Vortragende seit 2011, Expertin im Bereich Train-the-Trainer, 10 Jahre Privatwirtschaft (Marketing/Kundenbindung) und Agenturbereich (Werbung), Leitung von Kundenworkshops & Prozessoptimierungen. Arbeitsschwerpunkte: Training & Coaching, Mentaltraining, Resilienztraining. Seminare & Vorträge zu Mentaler Stärke und Stressmanagement, Lehrgangsleitung Dipl. Mentaltrainerin, Lehrgangsleitung Zert. Fachtrainerin ISO 17024
Mag.a (FH) Daniela Terbu, BA

Mag.a (FH) Daniela Terbu, BA  

lebt, lehrt und erklärt das Social Web seit 2005. Nach Stationen als Online Kommunikatorin (z.B. T-Mobile, Merck Inc.) nutzt sie seit knapp 12 Jahren ihre Erfahrungen, um Unternehmen wie z.B. Barilla im Bereich Social Brending & Digitale Kommunikation zu beraten und tatkräftig zu unterstützen. Sie ist außerdem Mitgründerin des erfolgreichsten Foodblogs Österreichs: Die Frühstückerinnen.
Mag. (FH) Dr. Michael Torggler

Mag. (FH) Dr. Michael Torggler  

leitet den Fachbereich Informationsmanagement an der FH Wiener Neustadt. Er beschäftigt sich mit dem Einsatz von betrieblichen Informationssystemen zur Unterstützung von Customer Relationship Management (CRM). Seine Schwerpunkte liegen in der Verbreitungs- und Akzeptanzforschung zur Verwendung und Einführung von CRM-Systemen in österreichischen Unternehmen. Autor von Marktstudien zum Einsatz von CRM-Software und IT-Beratung am österreichischen Markt und zahlreicher Fachpublikationen.
Mag.a Dr.in Claudia Turecek

Mag.a Dr.in Claudia Turecek  

Studium der Biologie, diplomierte Lebens- & Sozialberaterin, diplomierte Mentalcoachin und Mentaltrainerin, Kinder- und Jugend-Mentaltrainerin, Ausbildung zur Verhaltenstrainerin mit Prozessorientiertem Methodenansatz, Beraterin bei „Österreichische Lebensbewegung“, langjährige Erfahrung in der Pharmabranche und im Trainingsbereich.
Dipl.-Ing. Maximilian Ulrich

Dipl.-Ing. Maximilian Ulrich  

ist seit 2017 am Innovationszentrum „Digitale Transformation der Industrie“ von Fraunhofer Austria tätig. Themen wie die Analyse von Daten im Kontext von produzierenden Unternehmen, digitale Transformation und Simulation bilden wesentliche Schwerpunkte seiner Forschungsarbeit. Maximilian Ulrich hat an der Technischen Universität Wien Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau studiert und ist von Fraunhofer zertifizierter Data Scientist mit Schwerpunkt Deep Learning. Im Laufe seiner mehrjährigen Forschungstätigkeit sammelte er Erfahrung in Branchen wie dem Fahrzeugbau, der Kunststoffverarbeitung sowie der Konsumgüter- und Lebensmittelproduktion. Er referiert regelmäßig im Rahmen von Schulungen und Fachtagungen.
Dipl.-Ing. Michael Url

Dipl.-Ing. Michael Url  

ist beim Anlagenbau-Konzern ANDRITZ AG in der Funktion „Procurement Process Automation“ tätig und verantwortlich für die Prozessgestaltung und –vereinfachung aller Beschaffungsprozesse – unter Anwendung von Lean Prinzipien und Einsatz von Best-in-Class EDV-Lösungen. Davor in der Papierindustrie in verschiedenen internationalen Positionen in Engineering, Einkauf und EDV. Studium an der TU Graz Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau und Lean Six Sigma Black Belt.
 Josef Wagner

Josef Wagner  

ist Partner der BSCC Better Solutions Coachingconsulting und hilft Menschen in Einkauf und Category Management, bessere Entscheidungen zu treffen. Seine inhaltlichen Schwerpunkte: Personalführung internationaler Teams, Verhandlungsführung, Aufbau- und Ablauforganisation in der Beschaffung, Global Sourcing, Lieferanten-Management, Risiko-Management, Vertragswesen. Seine Erfahrung basiert auf jahrelanger erfolgreicher Tätigkeit als Leiter und Geschäftsführer internationaler Beschaffungsabteilungen sowie in Einkaufskooperationen im Einzelhandel, Category Management und im Vertrieb filialisierter Handelsunternehmen.
Dr. Scot Wallace, MBA

Dr. Scot Wallace, MBA  

ist Unternehmer (SciencEndeavors) im Bereich Business Development, Senior Manager einer Forschungskooperation der Universität für Bodenkultur und der Veterinärmedizinischen Universität Wien sowie Bereichsleiter Strategie der FH Wien.
Dr. Norbert Weiß

Dr. Norbert Weiß  

Unternehmensberater mit langjähriger Praxiserfahrung als Linienmanager einer großen Bank im Bereich Aufbau- und Ablauforganisation, Leitung von zahlreichen Organisationsentwicklungs-, Reorganisations-, Rationalisierungs- und Strategieprojekten; Studium der Psychologie und Soziologie, Psychotherapie- und systemische Beratungsausbildung, Kommunikationstrainer; Schwerpunkte der Beratungstätigkeit: Organisations- und Teamentwicklung, Konfliktmanagement und Coaching.
Mag. Dr. Georg Westphal, LL.M.

Mag. Dr. Georg Westphal, LL.M.  

Studium an der Universität Wien und der London School of Economics mit den Schwerpunkten Arbeits- und Sozialrecht, Verfassungsrecht und International Labour Relations; er leitet das strategische Personalmanagement des Verbundkonzerns.
Mag.a Bernadette Wuelz

Mag.a Bernadette Wuelz  

ist Kommunikationstrainerin (ausgebildet nach den Statuten des DVNLP und IANLP), Systemischer Coach, Diplompsychologin, Lehrbeauftragte der Universität Innsbruck und des MCI, Unternehmensberaterin, Ehe- und Familienberaterin, Mentalcoach, Supervisor
Mag. Bernd Zahradnik, MBA

Mag. Bernd Zahradnik, MBA  

Mag. Bernd Zahradnik, MBA, ist Rechtsanwalt in der auf Arbeitsrecht spezialisierten Kanzlei MOSA Rechtsanwälte in Wien. Er verfügt auch über Erfahrung als Unternehmensjurist, u.a. im Bereich der Arbeitskräfteüberlassung.“
Mag.a Iris Zeppezauer, MIB

Mag.a Iris Zeppezauer, MIB  

steht für exzellente Kommunikation im Business. Sie ist Executive Coach, Autorin und Hochschuldozentin und führt ihre Unternehmensberatung SEKUNDE EINS. Die ausgebildete Kommunikations- und Verhaltensexpertin arbeitet seit vielen Jahren mit Persönlichkeiten, die ihre Meinung klar, aber wertschätzend transportieren müssen – auch in unangenehmen Situationen. Sie war über viele Jahre in leitenden Positionen tätig und begegnet Führungskräften auf Augenhöhe. Mit ihrem Programm wird Iris Zeppezauer von Unternehmen, Entscheidungsträgern und Medien geschätzt. Sie ist Professional Member der German Speakers Association und arbeitet auf Deutsch und Englisch.
 Christopher Zimmermann, BSc., MSc.

Christopher Zimmermann, BSc., MSc.  

absolvierte ein Masterstudium Supply Chain Management an der WU Wien. Er ist Certified Six Sigma Green Belt (ASQ) und Certified Junior-Projektmanager (IPMA Level D). Ausgewählte Projekterfahrung: Konzeption und operative Umsetzung von Dashboards in Excel (inkl. Power Pivot, Power Query), Power BI, SAP BO in Projekten im Maschinenbau, öffentlicher Dienst, Handel). Wertstromanalyse und Re-Design; Transformationsprogramme (Sachkostenreduktion und Prozessoptimierung im Einkauf). Seit knapp 6 Jahren ist er in der Beratung in Einkauf & Supply Chain Management tätig.