Rechtsfragen in der Personalentwicklung

  • Personalentwicklung und Arbeitsvertrag
  • Arbeitszeitthemen
  • Personalentwicklung und Datenschutz
  • Freizeit und Bildung
  • Personalentwicklung und Betriebsrat

Ihr Nutzen

Als Verantwortlicher für Personalentwicklungs-Maßnahmen in Ihrem Unternehmen werden Sie immer wieder mit juristischen Fragestellungen konfrontiert. Von Arbeitszeit über Rückzahlungsverpflichtungen, von Betriebsvereinbarungen bis Mitarbeitergesprächen spannt sich hier der Bogen.
Lernen Sie den juristischen Hintergrund kennen und geben Sie dadurch die richtigen Antworten!

Dieses Seminar ist Teil des Lehrgang Personalentwicklung. Sie können dieses auch als Einzelseminar besuchen.

Termine

17.4.2018, Wien
Mag. Dr. Georg Westphal, LL.M.
€ 495,- exkl. MwSt., € 445,- exkl. MwSt. Forum Vorteilspreis
ÖPWZ, Rockhgasse 6, 1010 Wien, +43 1 533 86 36-0

Ihre Referenten/Ihre Referentinnen

Mag. Dr. Georg Westphal, LL.M.
Mag. Dr. Georg Westphal, LL.M.
Mag. Armand Kaáli-Nagy

Ihr Ansprechpartner

Mag. Armand Kaáli-Nagy

armand.kaali-nagy@opwz.com

+43 1 533 86 36-54

Teilnehmerstimme

Kerstin Novak, BM f. Land- u. Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft

Teilnehmerstimme

Mag. Helga Wagner, MA

Teilnehmerstimme

Jürgen Holzmann, Waldviertler Sparkasse Bank AG

Teilnehmerstimme

Martina Bauer, Traktionssysteme Austria GmbH

Auch interessant!

Personalentwicklung kompakt 

5.3.2018, Wien, Mag.a Christa Kirchmair

MitarbeiterInnen-Gespräche 

6.3.2018, Wien, Mag.a Christa Kirchmair

Kompetenzorientiertes Karriere- und Laufbahnmanagement 

16.4.2018, Wien, MMag.a Nicole Grünberger

Strategische Personalentwicklung 

18.4.2018, Wien, MMag.a Nicole Grünberger

Talent-Management 

2.5.2018, Wien, Dr. Bernd Kosub

Performance-Management 

3. - 4.5.2018, Wien, Dr. Bernd Kosub

Personal- und Organisationsentwicklung 

28.5.2018, Wien, Mag. (FH) Josef Niki Kernmayer, Mag. Nikolaus Mittheisz

Bildungscontrolling 

29.5.2018, Wien, Dr. Georg Horacek

Bildungsförderung

Wir sind Ö-Cert-Qualitätsanbieter

Das bedeutet für Sie österreichweiten Zugang zur Förderung Ihrer Weiterbildung.
 

Teilen