Kranke MitarbeiterInnen – Was tun? Was nicht?

Diese Regeln müssen Sie kennen!
  • Der rechtlich richtige Krankheitsverlauf
  • Sammlung von Krankenstandsdaten
  • Kommunikation nach dem Krankenstand
  • Ärztliche Untersuchungen
  • Einstellung neuer MitarbeiterInnen
  • Prämien für Gesundsein
  • Arbeitgeber-Pflichten zur Vermeidung von Krankheit und Unfall

Ihr Nutzen

Mit Krankenständen ist jedes Unternehmen konfrontiert. Deshalb ist es wichtig, die arbeitsrechtlichen Bestimmungen zu kennen und zu wissen, welche Möglichkeiten man als Dienstgeber hat.

Sie erhalten in kompakter Form alle arbeitsrechtlichen Informationen zu diesem Thema und wissen, wie weit Ihre Möglichkeiten aus Arbeitgebersicht reichen. Außerdem erfahren Sie, welche Pflichten Sie wahrnehmen müssen und welche Rechte der Betriebsrat in diesem Zusammenhang hat.

Dieses Seminar kann für die Fortbildung gem. § 68 (3) BibuG angerechnet werden.

Termine

28.3.2017, Wien
RA Mag.a Kristina Silberbauer
€ 485,- exkl. MwSt., € 435,- exkl. MwSt. Forum Vorteilspreis
ÖPWZ, Rockhgasse 6, 1010 Wien, +43 1 533 86 36-0

Ihre Referenten/Ihre Referentinnen

RA Mag.a Kristina Silberbauer

Ihr Ansprechpartner

Mag. Armand Kaáli-Nagy

armand.kaali-nagy@opwz.com

+43 1 533 86 36-54

Auch interessant!

Beenden von Arbeitsverhältnissen 

25.9.2017, Wien, Dr. Wolfgang Auner

Ältere ArbeitnehmerInnen im Arbeitsrecht 

8.11.2017, Wien, RA Mag.a Kristina Silberbauer

Bildungsförderung

Wir sind Ö-Cert-Qualitätsanbieter

Das bedeutet für Sie österreichweiten Zugang zur Förderung Ihrer Weiterbildung.
 

Teilen