Ältere ArbeitnehmerInnen im Arbeitsrecht

Vom Beginn bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Rechtliche Fehler vermeiden
  • Diskriminierungsverbote, Trennung ohne Gerichtsverfahren, Altersteilzeit uvm.
  • Berücksichtigung aktueller gesetzlicher Änderungen und Judikatur
  • Zahlreiche Fallbeispiele und konkrete Hilfestellungen

Ihr Nutzen

Die demographische Entwicklung wird den Altersschnitt in Unternehmen heben. Gleichzeitig werden Arbeitnehmer länger arbeiten müssen. Der korrekte Umgang mit älteren Arbeitnehmern und einschlägiges Wissen müssen daher zur Selbstverständlichkeit für HR-Verantwortliche werden. Deshalb werden in diesem Seminar die speziellen Bedürfnisse hinsichtlich der rechtlichen Ausgestaltung von Arbeitsverhältnissen älterer ArbeitnehmerInnen behandelt.

Termine

8.11.2017, Wien
RA Mag.a Kristina Silberbauer
€ 485,- exkl. MwSt., € 435,- exkl. MwSt. Forum Vorteilspreis
ÖPWZ, Rockhgasse 6, 1010 Wien, +43 1 533 86 36-0

Ihre Referenten/Ihre Referentinnen

RA Mag.a Kristina Silberbauer

Ihr Ansprechpartner

Mag. Armand Kaáli-Nagy

armand.kaali-nagy@opwz.com

+43 1 533 86 36-54

Teilnehmerstimme

Renate Cihal, CARDIF Allgemeine Versicherung

Auch interessant!

Auszeiten/Teilzeiten 

27.4.2017, Wien, Dr. Wolfgang Auner

Flexible Arbeits-Modelle am rechtlichen Prüfstand 

17.11.2017, Wien, RA Dr. Andreas Eustacchio, LL.M. (LSE, London)

Bildungsförderung

Wir sind Ö-Cert-Qualitätsanbieter

Das bedeutet für Sie österreichweiten Zugang zur Förderung Ihrer Weiterbildung.
 

Teilen