Reputation Management und Krisen-PR

Bevor die Stricke reißen – So bewahren Sie Ihren guten Ruf!
  • Reputation Management
  • Aufbau von Krisenkompetenz im Unternehmen
  • Dos & Don’ts im Umgang mit Medien
  • Ihr Unternehmen/Ihre Organisation im Medienfokus – Was können Sie tun?
  • Kommunikationsstrategien in digitalen Medien

Ihr Nutzen

  • Sie bewahren Ihren guten Ruf, indem Sie lernen, aktiv Themen zu steuern und ein Bewusstsein für mögliche Szenarien zu entwickeln.
  • Sie gewinnen Sicherheit für die Gestaltung potenzieller Notfall- und Krisensituationen.
  • Sie lernen, sich auf unterschiedliche Szenarien vorzubereiten und machen sich mit Fähigkeiten vertraut, die Sie in der Prävention unterstützen werden.
  • Sie erkennen wie JournalistInnen im Krisenfall „ticken“ und lernen, sich darauf gezielt vorzubereiten.
  • Sie erhalten Einblick, wie soziale Medien Krisenkommunikation beeinflussen, wie Sie richtig darauf reagieren und Kundenkritik aktiv aufgreifen und so erfolgreich entgegenwirken können.
  • Sie bekommen Einblick in konkrete Praxisfälle und üben anhand dieser Realszenarien.
  • Sie lernen Instrumente kennen, die Sie einfach in Ihren Berufsalltag integrieren können.

Termine

21.3.2018, Wien
Bettina Pepek
€ 595,- exkl. MwSt., € 545,- exkl. MwSt. Forum Vorteilspreis
ÖPWZ, Rockhgasse 6, 1010 Wien, +43 1 533 86 36-0
4.12.2018, Wien
Bettina Pepek
€ 595,- exkl. MwSt., € 545,- exkl. MwSt. Forum Vorteilspreis
ÖPWZ, Rockhgasse 6, 1010 Wien, +43 1 533 86 36-0

Ihre Referenten/Ihre Referentinnen

 Bettina Pepek
Bettina Pepek
Mag. Barbara Halapier

Ihre Ansprechpartnerin

Mag. Barbara Halapier

barbara.halapier@opwz.com

+43 1 533 86 36-58

Bildungsförderung

Wir sind Ö-Cert-Qualitätsanbieter

Das bedeutet für Sie österreichweiten Zugang zur Förderung Ihrer Weiterbildung.
 

Teilen