Managerhaftung und D&O Versicherung

  • Wie tickt die D&O Versicherung wirklich?
  • Keine Tätigkeit ohne Firmenbuchauszug
  • Was verrät der Fragebogen über die Quotierung oder Ablehnung?
  • Das Warranty Statement und seine Auswirkung auf den Versicherungsschutz

Ihr Nutzen

Die Managerhaftung wird in den letzten Jahren immer mehr zum Thema. Neben den strafrechtlichen Aspekten kommt die zivilrechtliche Haftung für schuldhaft verursachte Schäden immer mehr in Mode. Was vor zwei Jahrzehnten noch Managern von börsennotierten Unternehmen vorbehalten war, hat nunmehr die Führungskräfte von mittelständischen Unternehmen erreicht. Die Nachfrage nach D&O Polizzen nimmt seit 2008 immer mehr zu und dadurch auch die Schäden daraus. Nicht jeder Vermögensschaden muss zwangsläufig ein D&O Schaden sein – das kaufmännische Risiko ist nicht Gegenstand der D&O Versicherung.

Termine

26.4.2017, Wien
Norbert Jagerhofer
€ 585,- exkl. MwSt., € 545,- exkl. MwSt. Forum Vorteilspreis
ÖPWZ, Rockhgasse 6, 1010 Wien, +43 1 533 86 36-0
5.10.2017, Wien
Norbert Jagerhofer
€ 585,- exkl. MwSt., € 545,- exkl. MwSt. Forum Vorteilspreis
ÖPWZ, Rockhgasse 6, 1010 Wien, +43 1 533 86 36-0

Ihre Referenten/Ihre Referentinnen

Norbert Jagerhofer

Ihr Ansprechpartner

Mag. Armand A. Kaáli-Nagy

armand.kaali-nagy@opwz.com

+43 1 533 86 36-54

Bildungsförderung

Wir sind Ö-Cert-Qualitätsanbieter

Das bedeutet für Sie österreichweiten Zugang zur Förderung Ihrer Weiterbildung.
 

Teilen