Führen - ohne Vorgesetztenfunktion

  • Die Führung wahrnehmen
  • Das Dilemma der Sandwichposition meistern
  • Die Vertrauensmatrix: MitarbeiterInnen für Ziele begeistern
  • Führen mit Konsequenzen, Commitments verhandeln
  • Konstruktive MitarbeiterInnengespräche und Interventionsmöglichkeiten
  • Motivations-Variationen: Leistungsbereitschaft fördern und fordern
Ihr Nutzen

Ihr Nutzen

In die persönliche Führungskompetenz investieren:
Lernen Sie, andere auch ohne formale Machtinstrumente zu überzeugen und zu führen.
Als Führungskraft ohne disziplinarische Macht sind Sie von „oben“ und „unten“ gefordert. Einerseits vom steigenden Bedürfnis nach Stellungnahmen, Entscheidungen, Berichten und nachvollziehbaren Ergebnissen. Andererseits von der Herausforderung, die Aufmerksamkeit, das Engagement und die Motivation der MitarbeiterInnen zu organisieren.

Termine

6. - 7.11.2017, Wien
Wolfgang Halapier
€ 1.035,- exkl. MwSt., € 955,- exkl. MwSt. Forum Vorteilspreis
ÖPWZ, Rockhgasse 6, 1010 Wien, +43 1 533 86 36-0

Ihre Referenten/Ihre Referentinnen

 Wolfgang Halapier
Wolfgang Halapier
Bibiane Sibera

Ihre Ansprechpartnerin

Bibiane Sibera

bibiane.sibera@opwz.com

+43 1 533 86 36-56

Teilnehmerstimme

Gerald Taschner, Magna Presstec AG

Teilnehmerstimme

Mag. Barbara Marschik, Pharmazeutische Gehaltskasse für Österreich

Teilnehmerstimme

Dipl.-Ing. Sylvia Liedl, SBS Software GmbH

Auch interessant!

Emotional intelligent agieren und reagieren 

10. - 11.10.2017, Wien, Dr. Alexander B. Schlick

Bildungsförderung

Wir sind Ö-Cert-Qualitätsanbieter

Das bedeutet für Sie österreichweiten Zugang zur Förderung Ihrer Weiterbildung.
 

Teilen