Aktuelle Studien & Blitzumfragen

Studien

Vergleich der Einstellgehälter von AbsolventInnen 2016

Viele Unternehmen entlohnen über den kollektivvertraglichen Bestimmungen. Diese Studie ist eine Orientierungshilfe zur Gehaltsfindung für Anfangsgehälter und Gehälter, die AbsolventInnen der einzelnen Ausbildungsformen nach 3 bis 5 Jahren Berufspraxis erwarten können.

Die Ergebnisse werden als brutto Monats- und Jahresgehälter dargestellt. Seit einigen Jahren werden auch Überstunden-Pauschalen, All-in Gehälter sowie variable Gehaltsbestandteile dargestellt. Zusätzliche Informationen wie Arbeitszeit, Mitarbeiteranzahl und freiwillige Sozialleistungen erleichtern die Positionierung des eigenen Unternehmens. Dadurch wird diese Studie für Sie zu einer wertvollen Hilfe bei der täglichen Arbeit, wenn es um Gehaltsfindung geht.

Schutzgebühr

€ 95,- für Mitgliedsunternehmen Forum Personal und Forum Personalverrechnung

€ 190,- für alle anderen Unternehmen
(alle Preise exkl. 20 % MWSt.)

Kostenlos für teilnehmende Unternehmen!

zur Bestellung

  

Blitzumfragen

Betriebliche Altersvorsorge

Mai 2016: Fast drei Viertel der Unternehmen bieten ihren MitarbeiterInnen eine betriebliche Altersvorsorge an. Bei einem Großteil entsteht der Anspruch aber nicht bereits mit dem Eintritt ins Unternehmen, sondern erst später.

Als Berechnungsgrundlage dient das Grund- bzw. All-In Gehalt und 2 % dessen werden für Beträge unter der SV-Höchstbeitragsgrundlage bzw. 10 % für darüber hinausgehende Beträge zur Veranlagung in eine Pensionskasse eingezahlt. MitarbeiterInnen können diese Dienstgeberbeiträge freiwillig verdoppeln.

zu den Ergebnissen im Detail

Was liest HR?

Jänner/Februar 2014: Die Auswahl an Tageszeitungen und Fachzeitschriften ist im Personalmanagement vielfältig. Nach einer Diplomarbeit zu diesem Thema haben wir nach 2 Jahren wieder gefragt: "Was liest HR?" und einige Medien zur Auswahl gestellt.

zu den Ergebnissen

Umfrage zu Weihnachtsfeiern in Unternehmen

November 2014:  Jahr für Jahr steht bei beim Großteil der österreichischen Unternehmen die Organisation der Weihnachtsfeier am Programm. Dabei ist für PersonalistInnen und Unternehmensleitung abzuklären: Feiern alle MitarbeiterInnen des Unternehmen oder nur Abteilungen gemeinsam, wer ist für die Organisation zuständig und wie viel Budget wird zur Verfügung gestellt?

zu den Ergebnissen

  

Zahlen sich post graduate Ausbildungen aus?

September 2012: Das Angebot an post graduale Ausbildungen und den damit vermittelten Kompetenzen ist für Personalverantwortliche kaum zu überblicken. Da gerade die Investition in so einen Abschluss sehr hoch ist, fragen sich viele, ob ihr monetärer und zeitlicher Einsatz sich rechnet.

zu den Ergebnissen

Gehaltsangaben in Stellenanzeigen

April 2011: Das Thema Gehaltsangaben in Stellenanzeigen wird unter PersonalistInnen heftig diskutiert. Deshalb hat das Forum Personal eine Blitzumfrage gestartet, an der 259 Personalverantwortliche teilgenommen haben.

zu den Ergebnissen

Wie gehen Unternehmen mit Social Media bzw. New Media Seiten um?

Jänner 2011: Welche Seiten werden von Unternehmen für MitarbeiterInnen gesperrt? Im Prinzip sind Unternehmen sehr zurückhaltend beim Sperren von ausgewählten Internetseiten. Doch MitarbeiterInnen dürfen nicht alles. Email- und Internet-Policies sind gängige Praxis und Unternehmen regeln in diesen, was gemacht werden darf.

zu den Ergebnissen

Ihr Ansprechpartner

Mag. Armand Kaáli-Nagy

Generalsekretär Forum Personal

armand.kaali-nagy@opwz.com

+43 1 533 86 36-54

Ihre Ansprechpartnerin

Claudia Komleitner

Assistenz

claudia.komleitner@opwz.com

+43 1 533 86 36-53

HR-Standards Forum Personal

HR-Standards Forum Personal

Der Kompetenz-Katalog zur Standortbestimmung von BerufseinsteigerInnen und HR-Profis.

Mitglied werden

Mitglied werden

Jetzt anmelden

Teilen