Ideenmanagement Awards 2014

    

Ausgezeichnet: A. Pöttinger Maschinenfabrik, Amt der Stmk. Landesregierung, Fischer Sports

ÖPWZ-Forum KVP & Innovation verlieh Ideenmanagement-Awards 2014

Am 21. Mai 2014 wurden im Rahmen der Tagung Ideenmanagement & Innovation des ÖPWZ-Forum KVP & Innovation in Wien die Ideenmanagement-Preise 2014 verliehen.

Die internationale Experten-Jury orientierte sich in der Bewertung der Einreichungen am Modell der European Foundation for Quality Management. "Entscheidend sind Strategie, Ziele, Prozesse, Organisation, Qualität und Kennzahlen als auch die Akzeptanz innerhalb des Unternehmens", erläutert Barbara Halapier, ÖPWZ-Geschäftsführerin.

Die Preisträger:

Bestes Ideenmanagement 2014:
Alois Pöttinger Maschinenfabrik GesmbH, Grieskirchen

Die Jury überzeugte die stimmige Integration des Ideenmanagement im Unternehmen. "KVP ist ein zentraler Bestandteil im Leitbild der Pöttinger-Gruppe. So erhält jeder Mitarbeiter zum Einstieg eine Schulung über Handlungsgrundsätze und den KVP-Prozess. Das Kaizen-Management ist als Stabsstelle direkt bei der Geschäftsführung angesiedelt", stellt Jury-Mitglied Erich Hartlieb (FH Kärnten) den hohen Stellenwert des Ideenmanagements bei Pöttinger dar. Über KVP-Projekte und KVP-Kennzahlen wird regelmäßig in der Aufsichtsratssitzung berichtet. So sind auch die sensationellen Erfolge durch KVP erklärbar: Die Mitarbeiterbeteiligungsquote beträgt 76 %, die jährliche Einsparung 6,8 Mio. Euro, das entspricht einer Einsparung von 4.400,- Euro pro Mitarbeiter.

Beste Mitarbeiter-Idee Dienstleistung & Verwaltung:
Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Graz

In der UN-Behindertenrechtskonvention verpflichtet sich Österreich dazu, die Rechte von Menschen mit Behinderungen zu gewährleisten und ihre Begabungen und Fähigkeiten zu fördern. Der Steirische Aktionsplan legt 54 Umsetzungsmaßnahmen fest, die "Botschafter für eine barrierefreie Steiermark" engagieren sich dafür, Menschen mit Behinderung eine Chance zu geben. "Sie erarbeiteten Checklisten für Führungskräfte, die bei Vorstellungsgesprächen unterstützen und wichtige Hinweise für den Arbeitsalltag behinderter Menschen geben. In Seminaren werden Führungskräfte informiert und sensibilisiert, Barrieren sollen abgebaut werden", beschreibt Juror Hans-Dieter Schat (Professor an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management, Stuttgart) die Maßnahmen. Denn: "Führungskräfte haben oft zu wenig Erfahrung über die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung. Wir Botschafter sorgen dafür, dass die Steiermark barrierefrei wird", so Herbert Winterleitner und Margarita Edler vom Amt der Steiermärkischen Landesregierung.

Beste Mitarbeiter-Idee Produktion & Technik:
Fischer Sports GmbH, Ried im Innkreis

Der Skiproduzent hatte in der Vergangenheit immer wieder Probleme mit dem Digitaldruck auf Oberflächenfolien. Düsenausfälle, die zum Fehlen einer Farbkomponente führen, waren erst nach dem Druckvorgang sichtbar. Farbunterschiede, Ausschussfolien und Ausschussskier waren die Folge. Die Mitarbeiter Christian Steinhofer, Ali Güvenc, Kurt Höfurtner, Nezudin Islamovic, Rudolf Pflanzer und Sahin Rüstü hatten die simple, aber effektive Lösung: Durch das Mitdrucken eines Farbstreifens kann jeder Farbkanal sofort kontrolliert werden. Fällt eine Düse aus, wird der Prozess gestoppt und der Fehler behoben. "Aufgrund dieses Vorschlags und die damit verbundene, einfache Umsetzung konnte der Ausschuss auf nahezu Null reduziert und eine jährliche Einsparung von knapp 17.000 Euro erzielt werden", bringt Juryvorsitzender Hans-Jürgen Mundt (Zentrum für Ideenmanagement, Frankfurt/München) den Erfolg des verbesserten Foliendrucks im Skibau auf den Punkt.

Barbara Halapier, ÖPWZ und Jürgen Zinka, Vorstandsvorsitzender des Forums KVP & Innovation, gratulierten den Preisträgern herzlich und übergaben ÖPWZ-Bildungsschecks im Wert von insgesamt EUR 2.600,-.

Fotos der Veranstaltung

zu den Fotos >>

Ihre Ansprechpartnerin

Mag. Barbara Halapier

Generalsekretär Forum KVP & Innovation

barbara.halapier@opwz.com

+43 1 533 86 36-58

Ihre Ansprechpartnerin

Žaklina Sabadi, BA

Assistenz

zaklina.sabadi@opwz.com

+43 1 533 86 36-16

Mitglied werden

Mitglied werden

Jetzt anmelden

Teilen